Naturschutzgebiet Allondon

Genève / Genf

Genève Varembé

Genève Varembé

Der gesamte Lauf des Allondon, ein Nebenfluss der Rhône, ist ein Auenbiotop von nationaler Bedeutung. Die Wanderung beginnt in Malval, von wo man den besten Ueberblick über das wunderschöne Tal hat.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Malval
Zielort: Malval
Erreichbarkeit Startort: Mit dem Auto ab Genf
Erreichbarkeit Zielort: Mit dem Auto nach Genf
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Steigungsmeter: ca. 100 m
Wanderzeit: 2 Std. 30 Min.
Jahreszeit: Januar bis Dezember
Verpflegung: aus dem Rucksack
Unterkunft: Genf
Varia: Naturschutzgebiet Allondon
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch

Beschreibung

Malval – Roulave – La Tuilière – Grand Bois de Roulave – Les Rippes - Malval

Die Wanderung beginnt in Malval und führt zuerst hinunter zum Fluss Allondon. Von dort verläuft die Route für eine Weile flussabwärts. Beim Bach Roulave beginnt der Aufstieg auf einem schmalen Pfad. Beim Erreichen der Strasse geht’s nach links und anschliessend via La Tuilière bis zur Staatsgrenze im Grand Bois de Roulave. Via Les Rippes geht’s schliesslich wieder zurück nach Malval.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: