Lenk - Iffigfall

Lenk

Crans-Montana - Plaine-Morte

Crans-Montana - Plaine-Morte

Lenkerhof gourmet spa resort

Lenkerhof gourmet spa resort

Lenk im Simmental - Schweiz, Bern

Lenk im Simmental - Schweiz, Bern

Lenk-Metsch, Talstation 6er SB

Lenk-Metsch, Talstation 6er SB

Lenk-Betelberg, Talstation Wallegg

Lenk-Betelberg, Talstation Wallegg

Lenk-Bühlberg, Bergstation 6er SB

Lenk-Bühlberg, Bergstation 6er SB

Lenk i. S. Blick auf Betelberg

Lenk i. S. Blick auf Betelberg

Mit seinen mehr als 100 m Fallhöhe zählt der Iffigfall zu den schönsten Wasserfällen im Berner Oberland.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der unverbaute natürliche Bachlauf mit seinen schluchtartigen Abschnitten und Wasserfällen ist Teil des grossen Naturschutzgebietes Gelten-Iffigen.

Im kleinen Kessel am Fusse des Iffigfalls sammelt sich die Energie des stiebenden Wassers und macht die Stelle zum wahren Ionenbad. Das Wasser wird durch die Geschwindigkeit, mit der es durch die Felsen gurgelt und über Flühe schiesst, stark aufgeladen und verbreitet eine überaus anregende Atmosphäre.
Dies ist wahrscheinlich mit ein Grund, weshalb der etwas versteckte Wasserfall auf viele Menschen eine starke Anziehungskraft hat. Wer den richtigen Standort und Zeitpunkt wählt, dem ist ein Regenbogen auf sicher.

Informationen

Wandertipp:

Lenk - Iffigfall - Iffigenalp (2h30)
Vorbei am Naturschutzgebiet Lenkerseeli an den Fuss des Hanges. Im bewaldeten steilen Hang ansteigend wird der Teufebode erreicht. Die nächsten 2.5km durch das Tal des rauschenden Iffigbachs sind ein reiner Wandergenuss ohne Steigung. Am Fusse des Iffigfalls führt nun der Wanderweg unmittelbar dem urtümlichen Bachlauf entlang bis zur Iffigenalp.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: