Biogenuss am Oeschinensee

Kandersteg

Von Schweiz Tourismus empfohlen

So lässt sich's leben: Auf der Terrasse des Restaurants Oeschinensee sitzen, im Blickfeld der verwunschene Bergsee und die verschneite Blüemlisalp und vor sich ein wunderbares Lammgericht mit selbstgemachten Spätzli.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Für Design & Lifestyle Liebhaber

Im "Oeschinensee" wird nicht nur sehr gut gekocht, hier sind auch die Produkte von bester Qualität - sie stammen vom Biobetrieb der Familie Wandfluh, den Besitzern des Hotel-Restaurants Oeschinesee. Das Gemüse stammt aus dem Garten in Kandersteg, das Fleisch, und als Spezialität Lamm, vom eigenen Hof, Käse aus dem Tal. Selbstverständlich wird alles Brot selber gebacken, stammen Konfitüren, Salatsaucen, Glacées, Kuchen aus eigener Produktion. Da wird ein Ausflug in die Berge zum echten Gourmeterlebnis! Und wer hier einmal gegessen hat, wird fürs nächste Mal gleich eines der gemütlichen Nostalgiezimmer im über 100-jährigen Gasthaus reservieren, um auch ja in den Genuss des Oeschinensee-Frühstücks zu kommen!

Anfahrt:
Mit ÖV oder PW von Bern via Thun/Spiez nach Kandersteg, in Kandersteg Talstation der Sesselbahn zum Oeschinensee.



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: