Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

St. Moritz

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Badebottich thront auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza und gibt die Sicht frei auf das Berninamassiv und den Piz Palü. Mit wohlig warmem 41 Grad sprudelt das Wasser, während die Lufttemperatur hier oben auf 3000 Metern gegen Abend schnell einmal sinken und dem Badespass einen abenteuerlichen Touch verleihen kann – so lange, bis der Kellner mit dem weissen Bademantel das Ende des anregenden Kreislaufvergnügens signalisiert.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: