Albergo Monte Verità stars

Ascona

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Schön auf dem Monte Verità gelegenes Hotel im Bauhausstil. Von idealistischen Naturalisten und Vegetarieren gegründet, heute immer noch ein Ort der Begegnung, der Philosphien, der Ideen. Im Jahr 2008 umfangreiche Renovationen. Restaurant mit mediterraner Küche, schöner Esssaal und Terrasse mit traumhafter Aussicht.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Ein neues Lebensmodell

Begeisterte Anhänger der Vegetarier-Bewegung entdeckten anfangs des 20. Jahrhunderts den Monte Verità oberhalb Ascona für sich und erwählten diesen Ort für ihre utopische Vision einer besseren Welt. Sie gründeten dort eine Kolonie, die sich ein einfacheres Leben, freie Liebe und einen naturbewussten Lebensstil zum Ziel machte. Auf dem Monte Verità wurden neue Lebensmodelle eingeübt, und der Ort wurde zum Inbegriff des frühen Alternativ-Lebensstils. Von idealistischen Naturalisten und Vegetariern gegründet ist der Monte Verità auch noch heute ein Ort der Begegnung und der philosophischen Auseinandersetzung. Eine geführte Besichtigung des Parks der früheren Kolonie ist möglich.

Für Historische Hotels Liebhaber

Begeisterte Mitglieder der Vegetarierkolonie entdeckten den Monte Verità oberhalb Ascona Anfang des 20. Jahrhunderts als Ort für ihre Utopie einer anderen Welt. Baron von der Heidt entwickelte das Haus 1926 zu einem kulturellen Zentrum weiter. Dank Renovationen erstrahlen die architektonischen und ideellen Einflüsse der 100-jährigen Geschichte des Hauses heute in neuem Glanz zwischen Rationalität und Phantasie.

Von ICOMOS ausgezeichnet

Das historische Hotel des Jahres 2013
Das "Albergo Monte Verità" wurde von der ICOMOS-Jury zum "Historischen Hotel das Jahres" ernannt. Ausgezeichnet wurde es "für den kontinuierlichen, sorgfältigen Erhalt eines der wenigen Hotels der Klassischen Moderne in der Schweiz und für die Komplettierung der Anlage durch eine selbstbewusste, zeitgenössische Architektur". Das Hotel Monte Verità, vom Düsseldorfer Architekten Emil Fahrenkamp für Baron Eduard von der Heydt geplant und 1929 realisiert, zeigt sich noch heute als Vorzeigeobjekt des Neuen Bauens.

Das Hotel trägt fortan das geschützte Prädikat "Historisches Hotel des Jahres".

Seminarhotels mit Inspiration

Das Hotel im Bauhausstil hoch über dem Lago Maggiore wurde 2008 komplett renoviert. Modernes Auditorium für 120 Personen, sowie diverse Säle, die stimmungsvoll und funktional eingerichtet sind. Japanisches Teehaus mit Zeremonien für meditative Pausen. Ein ehemaliges Schwimmbecken im Park wurde zur Open-Air-Bühne umfunktioniert. Anregender Mix aus Design, Historie, Architektur und Ökologie.

Rahmenprogramm:

  • Spaziergänge in Bellinzona
  • Entdecken des Verzascatal und Locarno
  • Ausflug auf die Brissago Inseln
  • Tee Zeremonien

Säle:

Auditorium

Konzert

120

Seminar

96

Bankett

0

Fläche

140 m2

Sala Balint

Konzert

180

Seminar

60

Bankett

100

Fläche

140 m2

Sala Eranos

Konzert

30

Seminar

30

Bankett

0

Fläche

47 m2

Sala Gioia

Konzert

50

Seminar

40

Bankett

0

Fläche

72 m2

Sala Mandala

Konzert

0

Seminar

10

Bankett

0

Fläche

15 m2

Sala Pioda

Konzert

20

Seminar

20

Bankett

0

Fläche

34 m2

Sala Von der Heydt

Konzert

0

Seminar

10

Bankett

0

Fläche

15 m2

Spazio Piscina (open air)

Konzert

200

Seminar

0

Bankett

0

Fläche

175 m2

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - Telefon in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Tennisplätze
  • - Besonders ruhige Zimmer
  • - Nichtraucherhotel
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Lift
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Terrassen-/Gartenrestaurant
  • - Nichtrauchertische
  • - Snackrestaurant
  • - Aussichtsrestaurant
  • - Bar
  • - Betriebseigene Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Spezialisiert für Konferenzen/Seminare
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Wanderer
  • - Mitglied SHV

Anreise

Der Monte Verità erhebt sich auf den Hügeln über Ascona und dem Lago Maggiore; er ist von jeher ein Magnet für Ideen, Trends, Experimente und historische Persönlichkeiten, die heute im Rahmen eines modernen Projekts präsentiert werden.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: