19.-25.
OCT

20:00 CET

Zoom map

Share contents

Thanks for your rating

Die Schweiz ist einer der grössten Rohstoffhandelsplätze der Welt. In weitverzweigten Firmenstrukturen ist es dank weniger, hochspezialisierter Experten möglich, grosse Profite zu erwirtschaften. Viele ressourcenreiche Länder bleiben trotz Bodenschätzen arm. Ariane Andereggen versucht in ihrer Performance – als Nicht-Spezialistin mit tiefschürfenden Gedanken über seltene Erden, Knochenarbeit, Profitpumpen, Stummbürger, Steueroasen und Kapitalflüchtlinge – dem «Rohstoff-Fluch» auf die Spur zu kommen. Von Profitlust über Betroffenheit zu Gleichgültigkeit durchläuft sie einen Gefühlsparcours inklusive Anwerberboni.

In Kooperation mit der Allianz«Recht ohne Grenzen»


Information

Event location

Theater Basel

Theaterstrasse 7

Basel

The content presented here is provided and updated by regional/local tourist offices, which is why Switzerland Tourism is unable to guarantee the correctness of the contents.

Select a different view for your results: