25 MAI
-10 AOÛT

14:00 - 18:00 HEC

Carte détaillée

Partager le contenu

Merci pour votre avis

A Place Like This - Klöntal Triennale 2014 im Kunsthaus Glarus und im Klöntal. Das Klöntal – oberhalb von Glarus gelegen – steht seit Mitte des 17. Jahrhunderts stets erneut im Fokus der Kunst: Fernab vom Massentourismus nährt das Tal mit seiner intakten Landschaft bis heute Vorstellungen einer idealen Utopie. Das faszinierte Künstlerinnen und Künstler seit jeher. „A Place Like This“ nimmt diesen Faden auf und zeigt an ausgewählten Orten im Klöntal sowie im Kunsthaus Glarus Werke von 23 Kunstschaffenden. Die mehrheitlich eigens für den Ort neugeschaffenen Werke nehmen unmittelbaren Bezug auf die reichhaltige künstlerische Tradition des Klöntals, und die zeitgenössischen Kunstschaffenden sind eingeladen, sich auf den Ort und sein Erbe, die Landschaft und die Natur einzulassen und aus gegenwärtiger Sicht zu aktivieren. Gezeigt werden Werke von
Hans Alder, Kai Althoff, Shannon Bool, Sarah Burger, Stefan Burger, Noa Eshkol, Honey-Suckle Company, Thomas Julier, Kariel, Rudolf Koller, Maria Loboda, Fabian Marti, Otto Meyer-Amden, Dane Mitchell, Christian Philipp Müller, David Renggli, Marta Riniker-Radich, Adele Röder, Michael Sailstorfer, Rico Scagliola & Michael Meier, Jerszy Seymour, Johann Gottfried Steffan, Hannah Weinberger






.


Informations

Lieux événementiels

Kunsthaus Glarus

Im Volksgarten

Glarus

Prix CHF

CHF 8.- CHF 5.- reduziert

Heures d'ouvertures

Die Ausstellung im Klöntal läuft bis zum 14. September.

Les informations présentées ici sont fournies par les offices du tourisme régionaux/locaux, raison pour laquelle Suisse Tourisme ne peut donner aucune garantie quant à leur contenu.

Choisissez une vue différente
pour vos résultats: