17
JUIL.

20:00 - 21:30 HEC

Carte détaillée

Partager le contenu

Merci pour votre avis

Grete Sultan (1906–2005) war eine der ungewöhnlichsten Pianistinnen des 20. Jahrhunderts. Aufgewachsen im jüdischen Grossbürgertum Berlins, wurde sie in den 1920er-Jahren zu einer gefeierten Interpretin der klassischen wie der Neuen Musik. Nach Berufsverbot und wachsender Bedrohung gelang ihr 1941 in letzter Minute die Flucht. In New York etablierte sie sich als Pianistin und Klavierpädagogin und wurde zur Freundin und Muse von John Cage.


Informations

Lieux événementiels

Festival Musikdorf Ernen

Kirchweg 5

Ernen

Les informations présentées ici sont fournies par les offices du tourisme régionaux/locaux, raison pour laquelle Suisse Tourisme ne peut donner aucune garantie quant à leur contenu.

Choisissez une vue différente
pour vos résultats: