25.
OTT

20:00 CET

Per la vista dettagliata cliccare sulla carta

Condividi contenuti

Grazie per il tuo voto

Die Schweiz ist einer der grössten Rohstoffhandelsplätze der Welt. In weitverzweigten Firmenstrukturen ist es dank weniger, hochspezialisierter Experten möglich, grosse Profite zu erwirtschaften. Viele ressourcenreiche Länder bleiben trotz Bodenschätzen arm. Ariane Andereggen versucht in ihrer Performance – als Nicht-Spezialistin mit tiefschürfenden Gedanken über seltene Erden, Knochenarbeit, Profitpumpen, Stummbürger, Steueroasen und Kapitalflüchtlinge – dem «Rohstoff-Fluch» auf die Spur zu kommen. Von Profitlust über Betroffenheit zu Gleichgültigkeit durchläuft sie einen Gefühlsparcours inklusive Anwerberboni.

In Kooperation mit der Allianz «Recht ohne Grenzen»


Informazioni

Località evento

Theater Basel

Theaterstrasse 7

Basel

Le informazioni qui riportate sono curate dagli enti del turismo regionali/locali: Svizzera Turismo non può perciò assumere alcuna garanzia relativamente ai loro contenuti.

Seleziona una visione diversa per i risultati: