22. 4월
-14. 10월

14:00 CET

지도 확대

Share contents

추천해 주셔서 감사합니다.

Die Werkgruppe des Waltensburger Meisters stammt aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Sie umfasst rund 20 Malereien in Graubünden und zählt “zu den besten Leistungen hochgotischer Kunst nördlich der Alpen“ (Alfons Raimann: Gotische Wandmalereien in Graubünden). Die Arbeiten in der Kirche von Waltensburg/Vuorz sind nach Erwin Poeschel die bedeutendsten, daher der von ihm geschaffene Behelfsname “Waltensburger Meister“ für den unbekannten Künstler.
Die Ausstellung gibt Einblick in das Werk des Waltensburger Meisters, seine Bedeutung und sein Umfeld. Sie zeigt stilistische Merkmale, Inhalte und Deutung des anonymen Malers auf und bringt die Einzigartigkeiten dieses mittelalterlichen Künstlers näher, von dem vorwiegend Werke in Sakralbauten erhalten sind.
Dauer/Öffnungszeiten:
22.4.-14.10.2014
Jeden Dienstag, 14:00-16:00 Uhr, sowie jeden 2. Sonntag im Monat, 14:00-17:00 Uhr, oder nach Vereinbarung.


정보

이벤트 장소

Casa Cadruvi

Waltensburg/Vuorz

본 페이지에 게재된 정보는 스위스 내 해당 지역 관광청에서 직접 작성한 것으로, 스위스정부관광청에서는 잘못된 정보에 대한 책임을 지지 않습니다. 이점 양해의 말씀드립니다.

다른 시야로 결과 보기: