05.
ABR

20:30 CET

Compartilhe conteúdo

Obrigado pela classificação

Am Abend des Ostersonntags verabschiedet sich der Chor viril Surses offiziell von seinem Dirigenten Luzius Hassler. Mit dem 67-jährigen Profidirigenten scheidet ein feinfühliger Musiker und genialer Motivator, der den Chorklang innert 15 Jahren tiefgreifend verändert hat und dem Chor viril Surses zu nationaler Achtung verhalf.

Drei expressive Liederblöcke
Der Chor greift im ersten Teil auf die „Fünf Chöre für Männerstimmen auf Texte litauischer Volkslieder, op. 27“ von Antonín Dvořák zurück. Von dieser äusserst klangschönen Musik sollen die Zuhörer in vielseitiger Hinsicht angesprochen werden.

Im zweiten Chorblock widmet sich der Chor viril Surses Werken von Gion Antoni Derungs († 2012), der im Herbst achtzigjährig werden würde. Ihm zu Ehren wiederholt der Chor nebst selten gehörten a cappella-Werken vor allem die beiden meditativen, innigen und eindrücklichen geistlichen Werke für Männerchor und Saxofon (Franco Mettler) „O salutaris hostia“ und „Ave maris stella“.

Im letzten Teil singt der Chor viril Surses bekannte Lieder allesamt mit Texten von Pader Alexander Lozza. Mit ihrer Tiefgründigkeit, mit ihrer klanglichen Schönheit und den typisch romantisch-romanischen Stimmungen passen vor allem die Kompositionen von Hans Ludwig Heinrichs perfekt zum Chor und der engeren Heimat.

Intermezzi vom Kammermusik-Quintett
Die Intermezzi des Abschiedskonzertes gestaltet ein Kammermusik-Quintett, zusammengestellt Anita Hassler und Vicente Ferrer. Zu hören sind „Cinque danze galanti, op. 87“ von Gion Antoni Derungs und zwei spanische Stücke aus der „Suite española, op.47“ von Isaac Albéniz und eines aus „La Boda de Luis Alonso“ von Komponisten Jerónimo Giménez.

Anmeldung erforderlich


Informação

Local do evento

Sala Grava
Veia Davos - Tga Clo 1
7460 Savognin

Preço CHF

Eintritt CHF 25.- Erwachsene, CHF 15.- Kinder bis 16 Jahren

Todas as notícias aqui contidas são fornecidas e atualizadas pelos escritórios de turismo locais. Dessa forma, Suíça Turismo não se responsabiliza pelo conteúdo.

Selecione uma visão diferente para os seus resultados: