26. OUT
-09. NOV

10:27 - 13:31 CET

Mapa detalhado

Compartilhe conteúdo

Obrigado pela classificação

Jeden Sonntag und an allg. Feiertagen.

„Zmörgele“ auf dem See in der Urschweiz. Auf der morgendlichen Rundfahrt in den Urnersee serviert Ihnen die Bordgastronomie ein reichhaltiges Frühstück mit allem, was das Herz begehrt.
Das Grundangebot zu CHF 19.50 umfasst:

2 warme Getränke, 1 Gipfeli, Hausbrot und Luzernerbrot, regionaler Bergkäse, Butter, Konfi und getrocknete Apfelringe.
Weitere Köstlichkeiten zum Frühstück werden gerne auf Vorbestellung und Aufpreis dazu serviert:
Rauchschinken, plus CHF 6.00,
Rauchlachs, plus CHF 11.50 (bei Reservation zu bestellen).


Sie können die Fahrt auf dem Rückweg auch unterbrechen oder eine Wanderung machen und mit einem späteren Schiff zurückkehren.
Fahrplan-Auskünfte und alle Tickets (können auch im voraus auf das entsprechende Datum gekauft werden) erhalten Sie im Tourismusbüro & Schiffstation Beckenried.

Abfahrt Matrosezmorge-Schiff jeweils um 09.27 Uhr, zurück um 12.31 Uhr
(Während des Winters fährt das Matrosezmore-Schiff jeweils um 10.27 Uhr, zurück in Beckenried um 13.31 Uhr)



Preise für die Schiff-Fahrt:

2. Klasse: mit Halbtax-Abo CHF 29.00, ohne Abo CHF 58.00, (bzw. im Winter 43.00)

1. Klasse: mit Halbtax-Abo CHF 44.00, ohne Abo CHF 88.00, (bzw. im Winter CHF 65.00)

plus jeweils „Zmorge“


Tischreservation obligatorisch bis SAMSTAG 10 Uhr Tel. 041 367 67 67 oder www.lakelucerne.ch



Alle Billette (und natürlich machen wir auch gerne die Reservation für Sie) können im voraus bei der Schiffstation Beckenried gekauft werden. Das Matrosezmorge ist auch ein beliebtes Geschenk. Sie können bei uns Gutscheine zu CHF 10, 20 oder 50 kaufen und für das Matrosezmorge einsetzen.


Informação

Local do evento

Schiffstation Beckenried

Seestrasse 1

Beckenried

Todas as notícias aqui contidas são fornecidas e atualizadas pelos escritórios de turismo locais. Dessa forma, Suíça Turismo não se responsabiliza pelo conteúdo.

Selecione uma visão diferente para os seus resultados: