Aktiv

35 Ergebnisse gefunden

35 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

35 Ergebnisse gefunden
  • Piora – Standseilbahn Ritom

    Eine der steilsten Standseilbahnen fährt von der Leventina zum Ritomsee. 1917 von den SBB für den Stausee- und Kraftwerkbau erstellt, transportiert die kleine rote Bahn schon seit 1921 pro Stunde 100 Personen ins Erholungsgebiet rund um die Bergseen im Val Piora.
    Mehr erfahren über: + Piora – Standseilbahn Ritom
  • Landwasserviadukt der RhB

    Ein Muss für alle Bahnfreunde – Schönheit und Kühnheit vereint. Mit den 65m hohen, sich nach oben verjüngenden Pfeilern ist das Viadukt eine der elegantesten Brückenkonstruktionen in Graubünden und das meist fotografierte Kunstwerk der Rhätischen Bahn.
    Mehr erfahren über: + Landwasserviadukt der RhB
  • Badeinseln Reussdelta Lorelei

    An heissen Sommertagen kann es schon mal vorkommen, dass im verschlafenen Flüelen echtes Südseefeeling aufkommt: Dann geht auf den Badeinseln "Lorelei" im Urnersee die Post ab.
    Mehr erfahren über: + Badeinseln Reussdelta Lorelei
  • Signal de Bougy Abenteuerpark

    Seilpark mit 16 Parcours in den Bäumen beim Signal de Bougy mit zunehmenden Schwierigkeitsgraden. Fünf Parcours eignen sich auch für Kinder ab vier Jahren. Restaurant Pré-Vert nebenan, Pic-Nic-Platz unter der Jurte.
    Mehr erfahren über: + Signal de Bougy Abenteuerpark
  • Lido Locarno

    Eine Oase direkt am Lago Maggiore für alle, die Sport, Spass und Wellness rund um das Wasser lieben. Das Lido ist das ganze Jahr über bei jedem Wetter geöffnet. Hallen- und Freibäder, olympisches Schwimmbecken, Thermalbad, Spielbecken und vier Wasserrutschen.
    Mehr erfahren über: + Lido Locarno
  • Derborence

    Bei zwei immensen Bergstürzen im 18. Jahrhundert entstand der See im Tal der Lizerne, einem Walliser Seitental bei Ardon. Der Talkessel von Derborence steht unter Naturschutz und ist von wilder Schönheit, die Geologen, Botaniker und Naturliebhaber gleichermassen fasziniert.
    Mehr erfahren über: + Derborence
  • Swiss Holiday Park

    Hoch über dem Vierwaldstättersee, oberhalb von Brunnen und gleich unterhalb des Fronalpstocks (Stoos) liegt das Feriendorf Morschach auf einer Sonnenterasse. Der Swiss Holiday Park bietet ein riesiges Freizeit- und Wellnessangebot, das keine Wünsche offen lässt.
    Mehr erfahren über: + Swiss Holiday Park
  • Gelmerbahn – steil zum Gelmersee

    Wer den Nervenkitzel sucht, findet ihn hier im Haslital auf der Berner Seite des Grimselpass. Eine Steigung von maximal 106 Prozent macht die Einwagen-Standseilbahn unbestritten zur steilsten Europas.
    Mehr erfahren über: + Gelmerbahn – steil zum Gelmersee
  • Stockhorn

    Von weit her erkennt man den ausgeprägten Felskopf am Eingang ins Berner Oberland. Dass man fast ganz oben in der Felswand stehen kann und Richtung Thun, Aaretal, Bern und bis zum Jura blickt, will niemand glauben.
    Mehr erfahren über: + Stockhorn
  • Swiss Vapeur Parc – einsteigen bitte!

    Im Massstab 1:4 fahren im Swiss Vapeur Parc Dampfzüge durch eine 17'000 Quadratmeter grosse Parkanlage mit Modellgebäuden. Nahe am Ufer des Genfersees und der Rhônemündung gelegen, lockt der schöne Park Modelleisenbahnfreunde aus ganz Europa.
    Mehr erfahren über: + Swiss Vapeur Parc – einsteigen bitte!
  • Seilpark Gantrisch

    Im Naturpark Gantrisch gibt es grosse Waldflächen mit hohen Tannen. Diese gilt es zu erkunden – auf der höchsten Seilpark-Plattform der Schweiz, in 35 Metern Höhe. Bei dieser Höhe gibt es natürlich besonders lange und rasante Abfahrten – Geschicklichkeit und Mut werden auf die Probe gestellt.
    Mehr erfahren über: + Seilpark Gantrisch
  • Aquaparc – Wasserspass

    Eine tropische Landschaft mit Grotten, Wasserfällen, Wellenbädern und Höhlen, das ist der Wasserpark in Le Bouveret, der Walliser Ortschaft am Rhônedelta. An 365 Tagen im Jahr bietet der Park Wasserspass für die ganze Familie.
    Mehr erfahren über: + Aquaparc – Wasserspass
  • Hallwilersee

    Am Hallwilersee erwartet den Besucher eine romantische Landschaft, das bezaubernde Wasserschloss Hallwyl mit seiner eindrucksvollen Ausstellung und die über 100jährige Schifffahrtsgesellschaft des Hallwilersees, die ihren Gästen auf fünf Salon-Motorschiffen Abwechslung bietet.
    Mehr erfahren über: + Hallwilersee
  • Aussichtsplattform Gemmi

    Neben der Sonnenterrasse des Restaurants Wildstrubel auf dem Gemmipass, an der steil abfallenden Felskante, wurde eine schwindelerregende Aussichtsplattform gebaut. Der historische Passübergang der Gemmi verbindet Leukerbad mit Kandersteg – ohne Strasse, dafür mit einem angenehmen Wanderweg und mit Bergbahnen erreichbar.
    Mehr erfahren über: + Aussichtsplattform Gemmi
  • Piz Corvatsch und Furtschellas

    Zwei Bergbahnen über den blauen Oberengadiner Seen, unterschiedlich hoch, unterschiedliche Erlebnisse: Auf dem Corvatsch Hochalpine Aussicht zum weissen Biancograt des Piz Bernina, auf Furtschellas ein Wanderparadies mit 6 Bergseen.
    Mehr erfahren über: + Piz Corvatsch und Furtschellas
  • Wasserspass im Alpamare

    Europas grösster überdachter Wasserpark. Auch die längsten Wasserrutschbahnen Europas sind hier – viel Spass und Action sind also garantiert. Doch auch für Ruhesuchende ist das Alpamare dank des modernen Wellness-Bereichs zu empfehlen.
    Mehr erfahren über: + Wasserspass im Alpamare
  • Simmentaler Hausweg

    Von Wimmis bis an die Lenk. Simmentaler Kühe sind weltbekannt. Berglandwirtschaft brachte früher Reichtum ins Tal. Zeugen davon sind viele Simmentaler Bauernhäuser.
    Mehr erfahren über: + Simmentaler Hausweg
  • Adventure Park Davos Färich

    Der Seil- und Bikepark befindet sich unmittelbar an der Flüelapass-Strasse, bei der Haltestelle "Stilli". Ungewohnte Situationen neu erleben, Spass und Spannung auf 5 Parcours mit je 8 Stationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Mit dem Kinder-Parcours kommen auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten.
    Mehr erfahren über: + Adventure Park Davos Färich
  • Abenteuer Jura Park

    Zweieinhalb bis drei Stunden Spass und garantierte Hochspannung. Der Aventure Jura Parc erstreckt sich über eine vier Hektar grosse Waldfläche. Sieben Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, über 80 Hindernisse.
    Mehr erfahren über: + Abenteuer Jura Park
  • Ebenalp und Wildkirchli

    Schon die Neandertaler waren hier. Heute schwebt die Luftseilbahn über die schroffen Felsen mit den einst besiedelten Höhlen zur Ebenalp, Ausgangspunkt für vielfältige Erkundungen.
    Mehr erfahren über: + Ebenalp und Wildkirchli
  • Lago d'Isola und Lagh de Pian Doss

    Sümpfe, Föhrenwälder, kleine, durch die einstigen Gletscher verursachte Seen und die spezielle, artenreiche Moorflora ergeben um San Bernardino im obesten Misox eine spezielle Atmosphäre. Die beiden Seen Lago d'Isola und Lagh de Pian Doss sind bei Wassersportlern und Badenden beliebt.
    Mehr erfahren über: + Lago d'Isola und Lagh de Pian Doss
  • Tektonikarena Sardona

    Messerscharf und gelb: Die seltsame Linie entlang der Felswände um den Piz Sardona markiert die Glarner Hauptüberschiebung – ein Phänomen von Weltformat. Hier haben sich ältere Gesteinschichten über jüngeres Gestein geschoben.
    Mehr erfahren über: + Tektonikarena Sardona
  • Gletscherpfad am Morteratsch, auf den Spuren von Sabi

    Auf dem Wanderweg in Richtung Morteratschgletscher müssen 16 Rätsel gelöst werden, um herauszufinden, was der grosse Traum von Sabi ist. Dabei erfährt der Leser alles über den Rückgang des Gletschers und sein mysteriöses Vorleben. In der Gletscherwelt in Pontresina erwartet Familien ein faszinierendes Abenteuer.
    Mehr erfahren über: + Gletscherpfad am Morteratsch, auf den Spuren von Sabi
  • Creux du Van – Naturspektakel

    An der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt liegt der "Creux du Van", eine natürliche Felsenarena gewaltigen Ausmasses. 160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschliessen einen vier Kilometer langen und über einen Kilometer breiten Talkessel.
    Mehr erfahren über: + Creux du Van – Naturspektakel
  • Rheinschlucht

    Vor 10'000 Jahren donnerten ebenso viele Millionen Kubikmeter Felsen ins Tal – der Flimser Bergsturz. So entstand die Ruinaulta, die canyonartige Schlucht im Vorderrheintal. Sie ist zu Fuss, über das Wasser, mit der Bahn oder mit dem Fahrrad erreichbar.
    Mehr erfahren über: + Rheinschlucht
  • Staumauer Grande Dixence

    Das Schmelzwasser von 35 Walliser Gletschern rund um Zermatt und bis ins Val d’Hérens wird von der höchsten Gewichtsstaumauer der Welt gesammelt: der Grande Dixence. Die Staumauer kann besichtigt werden und ist Ausgangspunkt für Bergwanderungen.
    Mehr erfahren über: + Staumauer Grande Dixence
  • Wassersport Lac de la Gruyère

    Der Greyerzersee (Lac de la Gruyère) ist der längste und zweitgrösste künstliche See der Schweiz, 13.5 Kilometer lang, bei hohem Pegelstand fast zehn Quadratkilometer gross. Gerade deshalb ist der See am Rand der Freiburger Voralpen so beliebt bei allen Rudersportarten.
    Mehr erfahren über: + Wassersport Lac de la Gruyère
  • Seebad

    Das Seebad bietet saisonales Badevergnügen mitten in der Stadt Luzern. In den Sommermonaten tagsüber bis 20:00 Uhr zum Baden und danach bis in die Nacht für die Restaurationsgäste geöffnet. Neben Baden, Schwimmen, Sonnenbaden wird teils auch Massage, Yoga angeboten.
    Mehr erfahren über: + Seebad
  • Badeplausch am Untersee

    Was die Familien üblicherweise nur am Meer finden, gibt es in Arosa auf 1800m – einen kleinen aber feinen Sandstrand, der die ganze Familie zum Verweilen einlädt. Am Untersee durften anfänglich nur Männer baden, während die Damen bis 1920 mit dem kälteren Wasser des Obersees vorlieb nehmen mussten...
    Mehr erfahren über: + Badeplausch am Untersee
  • Mit Kanu und Kayak auf dem Doubs

    Die grüne Grenze Schweiz–Frankreich: einerseits ist der Doubs tatsächlich Grenzfluss, andererseits eine zauberhafte und grüne Flusslandschaft, die in ihrer Ursprünglichkeit einzigartig ist in der Schweiz. Kanu- und Kayak-Fahrten zwischen Goumois und St-Ursanne sind romantisch und erholsam.
    Mehr erfahren über: + Mit Kanu und Kayak auf dem Doubs
  • Adventure Park am Rheinfall

    Der coole Seilpark mit dem genialen Blick auf den Rheinfal. Der Adventure Park liegt gleich oberhalb des Schlösschen Wörth, beim grossen Parkplatz. Im freien Fall mit sanfter Landung von einer über 12m hohen Plattform stürzen, gesichert mit "Powerfan", einem speziellen Sicherungsseil, das in der Schweiz entwickelt wurde.
    Mehr erfahren über: + Adventure Park am Rheinfall