List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Wer auf der Sonnenterrasse des Berggasthauses "Alter Säntis" sitzt und hinüber zum Altmann blickt, dem "altus mons", der zwar einiges niedriger ist als der Säntis, kann sich kaum vorstellen, auf welchem Weg ein Wanderer den scharfkantigen Lisengrat überwinden wird.

Beschreibung

Nicht gerade auf allen Vieren, aber die Hände muss man beim kühnen Gratweg, der mit Stahlseilen gesichert ist und stellenweise nur aus Treppen im Fels besteht, auf jeden Fall aus den Hosentaschen nehmen. Und wer nicht schwindelfrei ist, wählt besser die Variante Gondelbahn zur Rückkehr ins Tal. Der Lisengratweg, im Jahr 1905 von der SAC-Sektion Säntis angelegt, ist eine Königsetappe jeder Säntiswanderung. Der Balanceakt zwischen Alpstein und Toggenburg ist in jeder Hinsicht atemberaubend und eindrücklich!

Nach 50 Minuten darf aufgeatmet werden: der Rotsteinpass mit seinem gemütlichen Berggasthaus ist erreicht. Nun stehen verschiedene Abstiege offen, nach Wildhaus, nach Wasserauen oder nach Brülisau.
Der Lisengratweg ist nur für absolut schwindelfreie und trittsichere Wanderer geeignet. Nicht bei Vereisung oder Schnee betreten.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein

Technische Angaben

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Startort
Säntis
Zielort
Unterwasser
Ausgangspunkt
Säntis, Bergstation Seilbahn
Höhenlage - Richtung
Alpin, Einweg
Höhe (Meter über Meer)
2490 m ü.M.
Aufstieg
281 m
Abstieg
1847 m
Distanz
14 km
Dauer
4 h 43 min
Technische Anforderungen
Mittelschwer
Konditionelle Anforderungen
Mittelschwer
Geeignete Jahreszeit
Juli - Oktober
Thema
Mit Panoramaaussicht, Auf einen Berggipfel

Karte

SchweizMobil Wanderkarte: Dieses Element ist nicht barrierefrei zugänglich.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AR
St. Gallerstrase 49
9100 Herisau
Schweiz

Telefon +41 (0)71 898 33 00
info@appenzellerland.ch
appenzellerland.ch

Fakten

Routennummer

Distanz

14 km

Dauer

4 h 43 min

Aufstieg

281 m

Reiseinformationen: Säntis-Schwägalp

Aktuelle Angebote

  • Urnäsch Sommer in Urnäsch geniessen

    7 Nächte, 7 Nächte in einer Ferienwohnung, keine Verpflegung, Streichelzoo, Gratis Parkplatz, Sport & Spiel,... ab CHF 1'036
    Angebotsdetails

    Ferienwohnung
    gültig:17.08.2019 - 21.09.2019

    Mehr erfahren über: Sommer in Urnäsch geniessen
  • Wildhaus Ein unvergessliches Familienerlebnis

    3 Nächte, 3 Nächte im Familienzimmer, Frühstücksbuffet, 1 x Picknickrucksack pro Zimmer pro Aufenthalt,... ab CHF 390
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Familienzimmer
    gültig:17.08.2019 - 30.09.2019

    Mehr erfahren über: Ein unvergessliches Familienerlebnis
  • Wildhaus Einzigartiges Wandererlebnis

    1 Nacht, Startort: Wildhaus, Zielort: Wildhaus, 1 Nacht im Budget Unterkunft, Vollpension, 1 x Lunchpacket... ab CHF 399
    Angebotsdetails

    Budget Unterkunft
    gültig:17.08.2019 - 25.08.2019

    Mehr erfahren über: Einzigartiges Wandererlebnis
  • Wildhaus Sommer in Wildhaus geniessen

    7 Nächte, 7 Nächte in einer Ferienwohnung, keine Verpflegung, Eintritt ins Hallenbad, Sport & Spiel, W-Lan,... ab CHF 770
    Angebotsdetails

    Ferienwohnung
    gültig:17.08.2019 - 21.09.2019

    Mehr erfahren über: Sommer in Wildhaus geniessen