Die medizinische Versorgung in der Schweiz gehört zu den besten der Welt. Sie können sich in der Schweiz an jeden behandelnden Arzt wenden. Bei Notfällen gehen Sie zum nächsten Spital, in eine Notfallpraxis oder rufen Sie in dringenden Fällen die Ambulanz (144). Jedes Spital hat eine Notaufnahme. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend versichert sind. Je nachdem lohnt sich einen Reisezusatzversicherung. Ihre Krankenversicherungskarte sollten Sie bei jedem Arztbesuch oder Medikamenteneinkauf dabei haben. Je nach Versicherung wird Ihnen einen Teil der Kosten zurückerstattet.

Die Notrufnummer der Ambulanz ist: 144

  • Apotheken

    Apotheken sind in der Schweiz mit «Apotheke» gekennzeichnet und haben in der Regel während den regulären Geschäfts-Öffnungszeiten geöffnet (8.00-12.00, 14.00-18.00, Samstag bis 16.00/17.00). Einzelne Apotheken (häufig in Bahnhöfen und Flughäfen)...

    Mehr erfahren zu Apotheken
  • Fundsachen

    Wenn Sie in der Schweiz etwas verlieren, wenden Sie sich an das nächste Fundbüro. Einige ehrliche Finder geben gefundene Gegenstände dort ab. Fundbüros sind in der Regel städtische Einrichtungen. Zudem haben öffentliche Verkehrsmittel einen separaten...

    Mehr erfahren zu Fundsachen
  • Zahnarzt

    Haben Sie Zahnschmerzen oder einen Zahn-Notfall, wenden Sie sich an den nächsten Zahnarzt. Die Kosten dafür müssen Sie in der Regel selber tragen - ausser Sie haben eine entsprechende Versicherung abgeschlossen. Bei Notfällen ausserhalb der...

    Mehr erfahren zu Zahnarzt
  • Safer Travel

    Reisen ist etwas Wunderschönes, und nichts soll den Genuss stören. Wir möchten darum sicherstellen, dass Ihre Reise für Sie und Ihr Gepäck ganz sicher verläuft. Und falls doch etwas passieren sollte, finden Sie auf www.safertravel.ch wo und wie Sie...

    Mehr erfahren zu Safer Travel