Museen

100 Ergebnisse gefunden

100 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

100 Ergebnisse gefunden
  • Zentrum Paul Klee

    Das 2005 eröffnete Zentrum Paul Klee ist der Person, dem Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940) gewidmet. Besuchen Sie die weltweit grösste Sammlung von Werken Klees, der zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.
    Mehr erfahren über: + Zentrum Paul Klee
  • Museum Tinguely

    Mit der weltweit grössten Sammlung ist das Museum Tinguely die erste Adresse zum Leben und Werk von Jean Tinguely. Seine meist interaktiven Wechselausstellungen sind Vorbildern, Zeitgenossen und aktuellen Tendenzen gewidmet.
    Mehr erfahren über: + Museum Tinguely
  • Fotozentrum

    Fotografien bilden die Wirklichkeit ab – oder Alternativen dafür. Die Welt durchs Objektiv zeigt das Fotomuseum in Winterthur. Dank der Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz entstand ein einzigartiges europäisches Kompetenzzentrum für Lichtbildkunst.
    Mehr erfahren über: + Fotozentrum
  • Mittelalterliche Stadt Gruyères

    Ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit Schloss und drei extrem unterschiedlichen Museen: In Gruyères treffen 800 Jahre regionale Geschichte und Kultur auf Oscar-gekrönte Aliens und buddhistische Skulpturen.
    Mehr erfahren über: + Mittelalterliche Stadt Gruyères
  • Stadtgolf in der Altstadt

    Der Golfparcours mit 18 Löchern führt durch die idyllische Altstadt. Der Parcour verbindet nicht nur Sport und Spiel sondern führt vorbei an historischen Schätzen von einer der schönsten mittelalterlichen Städte der Schweiz.
    Mehr erfahren über: + Stadtgolf in der Altstadt
  • Blonay-Chamby – älteste Museumsbahn

    Mit der Dampflok und in historischen Eisenbahnwagen durch die Landschaft fahren, das kann man zwischen Blonay und Chamby. Die Museumsbahn bietet Bahnvergnügen pur und die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen Meterspur-Rollmaterial.
    Mehr erfahren über: + Blonay-Chamby – älteste Museumsbahn
  • Spielzeugmuseum Riehen

    Ein Ausflug ins Spielzeugmuseum Riehen ist eine Reise in die Welt der Spielzeuge. Das Museum zeigt europäisches Spielzeug aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.
    Mehr erfahren über: + Spielzeugmuseum Riehen
  • Verkehrshaus der Schweiz

    Erlebbar und abwechslungsreich zeigt das meistbesuchte Museum der Schweiz die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Mobilität. Nebst dem Museum laden schweizweit einmalige Attraktionen wie das Filmtheater, das Planetarium, das Swiss Chocolate Adventure oder die Media World zum Entdecken ein.
    Mehr erfahren über: + Verkehrshaus der Schweiz
  • Technorama – Swiss Science Center

    Ein in Europa einzigartiges naturwissenschaftliches Lernzentrum mit über 500 Experimentierstationen. Berühren, begreifen und spielen – egal wie jung (oder jung geblieben) und wie vertraut jemand mit Wissenschaft, Kunst und Technik ist. Der Besucher gewinnt Erkenntnisse in Physik, Technik, Technokunst und Wahrnehmung.
    Mehr erfahren über: + Technorama – Swiss Science Center
  • Glasi Hergiswil

    Die Glashütte Hergiswil am Vierwaldstättersee gibt's seit 1817. Die Gebrüder Siegwart fanden hier einen Produktionsstandort mit idealem Transportweg für Energie und Ware. 1975 hätte die Glashütte geschlossen werden sollen.
    Mehr erfahren über: + Glasi Hergiswil
  • Freilichtmuseum Ballenberg

    Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe, Backhäuschen oder Scheunen nicht abgerissen, wenn sie modernen Bauten weichen müssen, sondern Stein für Stein abgebaut – und im Freilichtmuseum Ballenberg wieder errichtet.
    Mehr erfahren über: + Freilichtmuseum Ballenberg
  • Swissminiatur

    Swissminiatur ist die Schweiz im Kleinformat. 128 detailgetreue Modelle von Häusern, Burgen und Denkmälern stehen im 14'000 Quadratmeter grossen Park unter freiem Himmel. Eingebettet in Tausenden von Pflanzen und Blumen.
    Mehr erfahren über: + Swissminiatur
  • Zürcher Museums-Bahn

    Eine Fahrt mit einer über 100-jährigen Dampflock! Dies offeriert die Zürcher Museumsbahn und macht so den Aufenthalt in Zürich zu einem noch unvergesslicheren Erlebnis.
    Mehr erfahren über: + Zürcher Museums-Bahn
  • Maienfeld – Heidis Welt

    Maienfeld in der Bündner Herrschaft inspirierte die Dichterin Johanna Spyri zu ihren Romanen über Heidi. Im Heidi-Dorf wird die Geschichte des kleinen, fröhlichen und naturverbundenen Waisenmädchens an den Originalstätten lebendig.
    Mehr erfahren über: + Maienfeld – Heidis Welt
  • Salzbergwerk Bex

    Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.
    Mehr erfahren über: + Salzbergwerk Bex
  • Themenwelt Sasso San Gottardo

    Älter als die Eidgenossenschaft – wehrhaft wie die Schweiz. Im 20. Jahrhundert war das Artilleriewerk «Sasso da Pigna» einer der geheimsten Orte der Schweiz. Nun ist die ehemalige Festung in die Themenwelt «Sasso San Gottardo» umgewandelt worden.
    Mehr erfahren über: + Themenwelt Sasso San Gottardo
  • Puppenmuseum

    Ein Märchenland der Puppen. Antike und neue Puppen, Teddybären, Spielzeuge, Plüschtiere und vieles Anderes ist hier zu bewundern.
    Mehr erfahren über: + Puppenmuseum
  • Greisinger Museum – Tolkiens Mittelerde

    Im idyllisch gelegenen Winzerdorf Jenins befindet sich eine weltweit einzigartige Attraktion: das Greisinger Museum. Es ist der Welt des englischen Fantasy-Autors J. R. R. Tolkien gewidmet: «Mittelerde». Tolkien erlangte Berühmtheit durch seine Bücher «Der Hobbit» und «Der Herr der Ringe».
    Mehr erfahren über: + Greisinger Museum – Tolkiens Mittelerde
  • Das Olympische Museum

    Dank neuester Computertechnik und audiovisuellen Medien die Olympiade hautnah erleben, mit den Athleten fühlen, die Geschichte der Spiele von der Antike bis in die Neuzeit verfolgen: Das kann man im Olympischen Museum in Lausanne.
    Mehr erfahren über: + Das Olympische Museum
  • Museum für Musikautomaten

    Das ‚klingende Museum‘ in Seewen SO, ein Bundesmuseum, beherbergt eine international bedeutende Sammlung von Musikautomaten. Die Besucher werden auf eine Reise durch die Geschichte der automatischen Musik mitgenommen und bewegen sich dabei im Spannungsfeld zwischen Präzisionsmechanik und dem Zauber nostalgischer Melodien!
    Mehr erfahren über: + Museum für Musikautomaten
  • Auf Zeitreise im Haus der Museen

    Im Haus der Museen in Olten befinden sich das Naturmuseum Olten, das Historisches Museum Olten und das Archäologische Museum Kanton Solothurn. Die drei Museen nehmen die Besucher mit auf eine eindrückliche Zeitreise durch die Archäologie im Kanton Solothurn, die Geschichte der Stadt Olten und des Kantons sowie auf die Naturgeschichte und Biodiversität der Region.
    Mehr erfahren über: + Auf Zeitreise im Haus der Museen
  • Modelleisenbahn Kaeserberg

    Zwei Kilometer Modellbahngleise im Massstab 1:87 führen über drei Etagen, belebt von 120 Zügen mit 1560 Wagen und 6500 Miniaturfiguren. Eine technische Meisterleistung für grosse Momente in einer kleinen Welt, die Jung und Alt begeistert. Einsteigen bitte!
    Mehr erfahren über: + Modelleisenbahn Kaeserberg