SwitzerlandMobility winter: Schneeschuh

163 Ergebnisse gefunden

163 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

163 Ergebnisse gefunden
  • Alter-Schwyzerweg-Schneeschuhtrail

    Der Schneeschuhtrail führt über den historischen «Alter Schwyzerweg», der im 14. Jahrhundert als kürzester Verbindungsweg zwischen Yberg und Schwyz angelegt wurde. Moorlandschaften, Alpweiden und eine imposante Bergkulisse prägen das Gebiet.
    Mehr erfahren über: + Alter-Schwyzerweg-Schneeschuhtrail
  • Jaunpass Trail

    Eine Passwanderung mit Panorama: Durch die vielseitigen Landschaften am Fusse des Bäderhorns stapfend, schweift der Blick ins Niedersimmental und zu den Berner Alpen. Besonders eindrücklich: die schroffen Zacken der Gastlosen.
    Mehr erfahren über: + Jaunpass Trail
  • Gitschenen Trail

    Die Schneeschuhtour mit Blick auf das Gitschener Bergpanorama führt über offenes Gelände und durch den Wald. Der Rundweg über die Alp hoch über dem Isenthal eignet sich für Anfänger.
    Mehr erfahren über: + Gitschenen Trail
  • Schwägalp–Kronberg Trail

    Atemberaubende Aussichten und atemraubende Aufstiege: An dieser abwechslungsreichen Route zwischen dem Kronberg und dem Säntis erfreuen sich Schneeschuhläufer mit guter bis sehr guter Kondition.
    Mehr erfahren über: + Schwägalp–Kronberg Trail
  • Dünzenegg Trail

    Hoch über dem Thunersee führt der Weg durch stille Wälder und offene Weiden zur Dünzenegg. Die Begleitung: ein schöner Blick auf den See, die Berner Alpen und ins Mittelland. Mit ein paar Querungen und steileren, exponierten Stellen richtet sich der Trail an Schneeschuhläufer mit etwas Erfahrung.
    Mehr erfahren über: + Dünzenegg Trail
  • Ruhesitz-Rundtrail

    Diese Tour eignet sich für Schneeschuhsportler mit einer mittleren Kondition, die eine ursprüngliche Landschaft, schöne Appenzeller Bauernhäuser und eine fantastische Weitsicht suchen.
    Mehr erfahren über: + Ruhesitz-Rundtrail
  • Schneeschuhtrail Bannalp

    Bannalp – der Geheimtipp im Engelbergertal. Das voralpine Hochtal beeindruckt mit seinem gewaltigen Bergpanorama und dem verträumten Bannalpsee. Oberhalb des Stausees führt der Rundweg zum Urnerstafel und wieder zurück. Die Kulisse: die mächtigen Walenstöcke und der Bietstock, Wahrzeichen der Bannalp.
    Mehr erfahren über: + Schneeschuhtrail Bannalp
  • Schneeschuhtrail Mattwald

    Stille, schneebedeckte Felder, Sicht auf den Tödi – schöner geht es kaum. Dieser Trail ist ideal für alle, die es beim Schneeschuhwandern etwas lockerer nehmen und dafür mehr Zeit in die Beobachtung der Natur und des Bergpanoramas investieren möchten.
    Mehr erfahren über: + Schneeschuhtrail Mattwald
  • Blausee Trail

    In der Kürze liegt die Würze: Die Rundtour von der autofreien Sonnenterrasse Melchesee-Frutt hinauf zum verträumten Blauseeli dauert nur eine Stunde. Dennoch bietet sie ein eindrückliches Bergpanorama mit viel Ruhe. Zum Schluss bleibt Zeit für einen Abstecher ins Frutt-Dörfli.
    Mehr erfahren über: + Blausee Trail
  • Ober-Altberg-Schneeschuhtrail

    Auf der Sonnenterrasse ob Illgau, unweit vom Hauptort Schwyz entfernt, eröffnet sich eine liebliche Landschaft mit sanften Hügeln. Da das abgeschiedene Gebiet eine besondere Ruhe ausstrahlt, ist es bei Schneeschuhläufern und Naturliebhabern sehr beliebt.
    Mehr erfahren über: + Ober-Altberg-Schneeschuhtrail
  • Parcours La Forclaz–Mayens de Bréona

    Hoch gelegene Schneeschuhwanderung im oberen Val d’Hérens mit herrlichen Ausblicken auf die Gletscher und Berge rund um den charismatischen Gipfel der Dent Blanche. Der Ausblick auf das Tal und die Krone aus spektakulären, mit glitzernden Gletschern geschmückten Gipfeln ist atemberaubend.
    Mehr erfahren über: + Parcours La Forclaz–Mayens de Bréona
  • Muottas-Muragl-Schneeschuhtrail

    Die Weitsicht ins Viertausendermassiv des Bernina, Tiefblicke auf die Seenplatte und geistige Höhenflühe auf dem Philosophenweg – all das erwartet die Schneeschuh-Wanderer auf dem beliebten Oberengadiner Aussichtsberg Muottas Muragl.
    Mehr erfahren über: + Muottas-Muragl-Schneeschuhtrail
  • Percorso Cardada–Cimetta

    Mildes Klima auch im Winter und zu jeder Zeit ein einzigartiges Panorama – das bietet die Schneeschuhwanderung Cardada Cimetta: Vom Locarneser Hausberg aus kann man gleichzeitig den tiefsten Punkt der Schweiz sehen, den Lago Maggiore, und mit der Dufourspitze auch die höchste Erhebung.
    Mehr erfahren über: + Percorso Cardada–Cimetta
  • Haldi Trail

    Der Haldi Trail auf der Sonnenterrasse oberhalb von Schattdorf belohnt die Schneeschuh-Wanderer mit fantastischen Aussichten auf den Urner Talboden. Und nicht nur das: Er soll sogar heilend wirken.
    Mehr erfahren über: + Haldi Trail
  • Oberdorf–Schwendisee Trail

    Diese Einsteigertour mit wenig Steigung und Gefälle führt durch die märchenhafte Landschaft rund um die beiden Schwendiseen. Ohne grosse Anstrengung geniessen Sie die Winterlandschaft und den Blick auf den Chäserrugg und das Alpsteinmassiv.
    Mehr erfahren über: + Oberdorf–Schwendisee Trail
  • Percorso di Bosco Gurin

    Bei den Gurinern kann man, in Schneeschuhen, unvergessliche Momente beim Entdecken der Walser Natur und Kultur erleben. Lassen Sie sich von der Gastlichkeit in Bosco Gurin, dem höchstgelegenen Dorf des Kantons Tessin und wichtigsten Ort des Maggiatals, überraschen.
    Mehr erfahren über: + Percorso di Bosco Gurin
  • Parcours du Ramaclé

    Diese Route beginnt in der Familien-Destination Château-d’Oex in den Waadtländer Alpen, führt über eine Hängebrücke zu einem vereisten Wasserfall und folgt dem Flusslauf der Saane. Der Rückweg bis zum Startplatz des Internationalen Ballonfestivals erfolgt durch herrlich verschneite Weidelandschaften.
    Mehr erfahren über: + Parcours du Ramaclé
  • Hinterburgseeli Trail

    Von der hoch über dem Brienzersee gelegenen Axalp entlang von verschneiten Holzskulpturen und durch sturmzerzauste Wälder bis zum in einer Senke liegenden mystischen Hinterburgseeli, umgeben von wuchtigen Felsbändern.
    Mehr erfahren über: + Hinterburgseeli Trail
  • Parcours de Nods

    Auf dem Plateau de Diesse am Fuss des Chasseral bietet Ihnen diese Schneeschuhwanderung auf etwa 1'200 m ü. M. inmitten einer prächtigen bewaldeten Kulisse einen fantastischen Ausblick auf die Hochebene und die Alpenkette.
    Mehr erfahren über: + Parcours de Nods
  • Grimmialp Trail

    Zuhinterst im regionalen Naturpark Diemtigtal, entlang von Bächlein und durch die Heimat des Waldmanndli Grimmimutz, rund herum die spitzen Gipfeln des Berner Oberlandes. Dem Glücklichen springen Steinböcke vor die Fernrohrlinse.
    Mehr erfahren über: + Grimmialp Trail
  • Percorso Passo San Bernardino

    In einem spannenden Auf und Ab führt dieser Trail über die einst vom Gletscher gebildeten Rundhöcker hinauf Richtung San-Bernardino-Pass. Als ausgedehnteste Landschaft dieser Art im ganzen Land ist die Gegend von nationaler Bedeutung.
    Mehr erfahren über: + Percorso Passo San Bernardino
  • Schneeschuhtrail Tscheurig

    Eine kurzweilige Schneeschuhtour zu den Tscheurighütten mit Ausblick zum Talabschluss mit dem imposanten Weisshorn. Wer Glück hat, kann auf der gegenüberliegenden Talseite sogar Gämsen und Steinböcke beobachten.
    Mehr erfahren über: + Schneeschuhtrail Tscheurig
  • Parcours Col du Mollendruz–La Bréguettaz

    Die Bréguettaz-Route ab dem Col du Mollendruz, der das Genferseebecken mit dem Vallée de Joux verbindet, ist ideal für Familien. Auf halber Strecke kann man im gleichnamigen Chalet-Restaurant zu einer kulinarischen Pause in einem gemütlichen authentischen Ambiente einkehren.
    Mehr erfahren über: + Parcours Col du Mollendruz–La Bréguettaz
  • Clunersee Trail

    Landschaftlich eindrückliche und besonders für Schneeschuh-Neulinge geeignete Tour mit Ausblick auf die Rätikonkette. Der Rundweg bietet auch abseits der markierten Route viele Möglichkeiten, das Hochplateau zu erkunden.
    Mehr erfahren über: + Clunersee Trail
  • Parcours des Prés-d’Albeuve

    Vom Start in Les Sciernes d’Albeuve bis nach Les Prés d’Albeuve geniessen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Gipfelkette, vom Dent de Lys bis zu den Spitzen der Vanils. Unterwegs entdecken Sie typische Brücken mit Holzschindeldächern.
    Mehr erfahren über: + Parcours des Prés-d’Albeuve
  • Marbachegg–Kreuzegg Trail

    Auf diesem Trail geniesst man die idyllische Landschaft und Ruhe, fernab des Massentourismus. Stets vor Augen: das atemberaubende Panorama. Zwischen Schibegütsch und Hohgant öffnet sich der Blick zu den Berner Hochalpen mit Schreckhorn, Finsteraarhorn und Eiger.
    Mehr erfahren über: + Marbachegg–Kreuzegg Trail
  • Parcours Le Locle–La Sagne

    Die aufgrund ihres Urbanismus zum UNESCO-Welterbe gehörende Stadt Le Locle, wurde durch und für die Uhrmacherei erbaut. Die Schneeschuhwanderung von Le Locle nach La Sagne – sinnbildlich die Passage von der Haute Horlogerie zu weitläufigen Weiden.
    Mehr erfahren über: + Parcours Le Locle–La Sagne
  • Caischavedra Trail

    Reizvoller Aufstieg durch die Val Segnas mit Blick zum Medelsergletscher. Beim Aussichtspunkt Caischavedra lockt der Weitblick tief in die Surselva. Tief hinunter geht es dann gemächlich mit der Luftseilbahn.
    Mehr erfahren über: + Caischavedra Trail
  • Grotzli Trail

    Sich in der Zeit zurückversetzt fühlen und abseits vom Rummel eine herrliche Aussicht auf die Spannörter und den Titlis geniessen – der Grotzlitrail auf Fürenalp macht’s möglich.
    Mehr erfahren über: + Grotzli Trail
  • Wasserfallen Trail

    Verschneite Landschaften, Stille und ein eindrückliches Naturerlebnis: Mit Schneeschuhen lassen sich die sanft geschwungenen Hügel zwischen Wasserfallen und dem Gebiet Passwang herrlich erkunden.
    Mehr erfahren über: + Wasserfallen Trail
  • Hemberg–Salomonstempel Trail

    Ruhe und eine mystische Stimmung erwartet die Wintersportler auf dieser Rundtour durch die Wälder und Moorlandschaften rund um den Salomonstempel. Die sanfte Landschaft ist für Schneeschuh-Anfänger ebenso einladend wie für fortgeschrittene Naturgeniesser.
    Mehr erfahren über: + Hemberg–Salomonstempel Trail
  • Parcours de l’Intermédiaire

    Die an der Zwischenstation beginnende Schneeschuhroute «Parcours de l’Intermédiaire – N°3» liegt im Herzen der Berge und führt durch Wälder, Lichtungen und an Flüssen entlang.
    Mehr erfahren über: + Parcours de l’Intermédiaire
  • Parcours du Mont Châteleu

    Die Winterwanderung zwischen La Brévine und dem Mont Châteleu führt Sie – ohne dass Sie es wahrnehmen – auf französischen Boden, wenn die Grenz-Meilensteine schneebedeckt sind. Der Mont Châteleu ist aufgrund seines einfachen Zugangs ganzjährig gut frequentiert.
    Mehr erfahren über: + Parcours du Mont Châteleu
  • Darlux-Schneeschuhtrail

    Schneeschuhwanderung auf den Bergüner Hausberg, von wo geübte Wintersportler mit Skiern und Schlitten rasant ins Tal brettern, einiges ruhiger und mit eindrücklichen Ausblicken auf die Bergünerstöcke geht es hinauf zur Spitze des Piz Darlux.
    Mehr erfahren über: + Darlux-Schneeschuhtrail