List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Die Graubünden-Route führt auf atemberaubenden Strecken durch grandiose Alpenlandschaften, von Chur über den Albulapass ins Engadin und, in einem zweiten Routenast, dem Hinterrhein entlang über den Bernhardinpass hinunter nach Bellinzona.

Beschreibung

Hier wird die Landschaft zum Spektakel. Die Graubünden-Route führt auf einzigartigen Strecken durch eine überwältigende Szenerie: von Chur über den Albulapass ins Engadin oder – als spannende Variante – ab Thusis über den San Bernardino nach Bellinzona. Beide Routen haben es in sich, aber der Muskeleinsatz zahlt sich aus: Von wilder Schönheit präsentieren sich die tiefen Schluchten, märchenhaft die Bündner Dörfer wie das pittoreske Guarda, steinreich die Alpenübergänge und berauschend die Abfahrten – unübertroffen jene von der Passhöhe des San Bernardino durchs Valle Mesolcina (2000 Höhenmeter).

Highlights

  • Bergün, Bahnmuseum Albula im UNESCO-Welterbe
  • Zernez, Besucherzentrum Schweizerischer Nationalpark, der älteste der Alpen
  • Scuol, Badeerlebnis im Engadin Bad Scuol
  • Andeer, Felsengalerie zum Wildwasserwunder Rofflaschlucht
  • Bellinzona mit seinen drei Burgen (UNESCO-Welterbe)

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein

Technische Angaben

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Startort
Chur
Zielort
Martina / Bellinzona
Aufstieg
3500 m
Abstieg
3000 m
Distanz
155 km
Distanz auf Asphalt
108 km
Distanz auf Naturbelag
47 km
Mehrtagesroute
7 Tage
Technische Anforderungen
Schwierig
Konditionelle Anforderungen
Mittelschwer
Höhenprofil
3500Meter Aufstiege
3000Meter Abstiege
Höhenprofil anzeigen
Thema
Über einen Pass, Mit Panoramaaussicht, Entlang von Schlössern
More informations https://www.schweizmobil.ch/de/veloland/route6

Alle Etappen

Karte

SchweizMobil Wanderkarte: Dieses Element ist nicht barrierefrei zugänglich.

Fakten

Routennummer

Nr. 6
Etappen: 7

Distanz

155 km

Aufstieg

3500 m