Einleitung

Auf dem Stadtrundgang «Neuchâtel à la Belle Epoque» taucht der Besucher ein in das Neuenburg des beginnenden 20. Jahrhunderts und erfährt spannende Geschichten wie jene der jungen Frau, Marthe Robert.

Medien Galerie

Marthe Robert ist die erste Person, die schwimmend den Neuenbugersee bezwang und damit Sinnbild für die Zeit der Belle Epoque (1896-1914) ist, die von Positivismus, Frieden und Fortschritt geprägt war. Marthe Robert ist eine von 18 Wandfresken, die in der ganzen Stadt frei zugänglich sind.

Stadtführung «Neuchâtel à la Belle Epoque»
Die Stadtführung «Neuchâtel à la Belle Epoque» beinhaltet interaktive, spielerische und didaktische Experimentiermöglichkeiten: Eine Düse verströmt feine Suchard-Schokoladearomen und das «Tramoscope», eine im Kiosk beim Place Pury eingerichtete Original-Trambahn, zeigt eine optische und akustische Animation, die den Besucher ins einstige Neuenburg zurückversetzt.

Parcours «Les Chenapans»
Les Chenapans (die Schlingel) ist die spielerische Art «Neuchâtel à la Belle Epoque» zu erleben. In Form eines Parcours beantworten Gruppen (Ewachsene und Kinder) die Rätsel am jeweiligen Posten und versuchen das mysteriöse Wort herauszufinden. Am Ende des Parcours erhält jeder Teilnehmer ein Geschenk!

Selbstgeführte Stadtbesichtigung
Mit einer didaktischen Broschüre machen sich die Besucher auf die zirka zweienhalbstündige Stadtbesichtigung. Während der Tour entdecken sie die Schätze der Altstadt von Neuchâtel und versuchen sich an 10 auf die Belle Epoque bezogenen Experimenten. So hat die Besichtigung einen interaktiven Touch, bleibt aber trotzdem sehr lehrreich.

Die Phantome der Belle Epoque
Auf dieser zweistündigen Spurensuche nach Erinnerungen eines Phantoms der Belle Epoque, tauchen Besucher ein in diese Zeitspanne. Sie treffen berühmte Zeitgenossen des Phantoms und erleben seine Dilemmen. Und vielleicht können die Besucher ihm bei der Suche nach der grossen Liebe helfen.


Als krönender Abschluss von «Neuchâtel à la Belle Epoque» empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Dampfschiff «Le Neuchâtel» aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts.

Mehr Informationen

Umgebung entdecken

Kontakt

Tourisme neuchâtelois
Hôtel des Postes
Case postale 3176
2001 Neuchâtel
Schweiz

Telefon  +41 (0)32 889 68 90
Fax +41 (0)32 889 62 91
info@ne.ch
neuchateltourisme.ch

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
Neuchâtel
Jura & Drei-Seen-Land
Auf Karte zeigen

Kontakt

Tourisme neuchâtelois
Hôtel des Postes
Case postale 3176
2001 Neuchâtel
Telefon  +41 (0)32 889 68 90
neuchateltourisme.ch

Reiseinformationen: Neuchâtel

Aktuelle Angebote

  • La Chaux-de-Fonds Wellness Special

    3 Nächte, 3 Nächte im Preis pro Person im Grand-lit Zimmer, Frühstücksbuffet, 1 x 4 Gang Abendessen pro Person... ab CHF 564
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Grand-lit Zimmer
    gültig:01.01.2021 - 30.04.2021

    Mehr erfahren über: Wellness Special
  • La Chaux-de-Fonds Romantisches Wellness- und Genuss-Weekend

    1 Nacht, 1 Nacht im Preis pro Person im Grand-lit Zimmer, Buffet Frühstück, 1 x 5 Gang Abendessen pro Person... ab CHF 272.50
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Grand-lit Zimmer
    gültig:18.12.2020 - 03.01.2021

    Mehr erfahren über: Romantisches Wellness- und Genuss-Weekend

Neuchâtel entdecken