Einleitung

Der Sacro Monte besteht aus der Wallfahrtskirche Santa Maria Addolorata und dem Kreuzweg, der von Brissago aus zu dieser Kirche hinauf führt.

Medien Galerie

Bilder

A.F. Branca, der Eigentümer des Palazzo Branca (heute: Baccalà), liess zwischen 1767 und 1773 eine Kirche erbauen. Der Weg zum von Wald umgebenen Sacro Monte ist noch immer sehr eindrucksvoll, auch wenn der Ort seinen wilden, dramatischen Charakter früherer Zeiten verloren hat.

Der Aufstieg beginnt in der Via Gerusalemme, die zur Barockkapelle der Annunciata führt. Die Kirche ist auf dem Kreuzweg erreichbar, dessen Kapellen Fra Roberto Pasotti 1999-2000 ausgemalt hat. Auch der "Sentiero del mulino" (Mühlenweg) im Talgrund kann benützt werden. Er mündet vor der zehnten Station, in der Nähe der Kirche, in die Via Crucis.

Das Gebäude in barockem Stil fasst die Wallfahrtskirche und das frühere Haus des Rektors zusammen. Die reichen Dekorationen, Stuckaturen, Fensterformen und Bilderrahmen verschmelzen zu einem einheitlichen Gesamteindruck. Der Hochaltar aus mehrfarbigem Marmor (1773) ist auf den Seiten mit den Wappen der Familie Branca geschmückt.
In den Jahren 1975-2000 wurde der ganze Baukomplex restauriert.

Umgebung entdecken

Kontakt

Ascona-Locarno Tourism
Piazza Stazione
6600 Locarno
Schweiz

Telefon +41 (0)848 091 091
Fax +41 (0)91 759 76 94
info@ascona-locarno.com
ascona-locarno.com

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
Brissago / Isole di Brissago
Tessin
Auf Karte zeigen

Kontakt

Ascona-Locarno Tourism
Piazza Stazione
6600 Locarno
Telefon +41 (0)848 091 091
ascona-locarno.com

Reiseinformationen: Brissago / Isole di Brissago

Aktuelle Angebote

  • Ascona Herbstliche Pause

    2 Nächte, 2 Nächte im Superior Zimmer, Frühstücksbuffet, Ticino Ticket (die Tourismus Karte inkludiert Öv und... ab CHF 390
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Superior Zimmer
    gültig:05.12.2019 - 23.12.2019

    Mehr erfahren über: Herbstliche Pause

Brissago / Isole di Brissago entdecken