Altstädte

52 Ergebnisse gefunden

52 Ergebnisse gefunden
52 Ergebnisse gefunden
  • Munot Führungen

    Munot - das Wahrzeichen von Schaffhausen thront schon über 400 Jahre über der Stadt. Die Festung Munot wurde im 16. Jahrhundert von den Schaffhauser Bürgern in Fronarbeit erbaut und prägt das Bild der Schaffhauser Altstadt bis heute.
    Mehr erfahren über: + Munot Führungen
  • Kapellbrücke und Wasserturm

    Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.
    Mehr erfahren über: + Kapellbrücke und Wasserturm
  • Museggtürme mit Hof Hinter Musegg

    Wasserturm, Kapellbrücke und Museggmauer bestimmen als dominierende Wahrzeichen das historische Ortsbild der Stadt Luzern. Die beste Aussicht über das Seebecken hat man aber vom Weg über die Museggmauer aus.
    Mehr erfahren über: + Museggtürme mit Hof Hinter Musegg
  • Stadtgolf in der Altstadt

    Der Golfparcours mit 18 Löchern führt durch die idyllische Altstadt. Der Parcour verbindet nicht nur Sport und Spiel sondern führt vorbei an historischen Schätzen von einer der schönsten mittelalterlichen Städte der Schweiz.
    Mehr erfahren über: + Stadtgolf in der Altstadt
  • Stadtturm

    Der Stadtturm von Baden steht über dem nördlichen Ausgang der Oberstadt und ist als einziger Wehrturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung erhalten geblieben.
    Mehr erfahren über: + Stadtturm
  • Grossmünster

    Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich und stellt eines von Zürichs berühmtesten Wahrzeichen dar. Die heute noch bestehende romanische Kirche entstand um 1100 und ist seither etliche Male umgebaut und renoviert worden.
    Mehr erfahren über: + Grossmünster
  • Kapellbrücke und Wasserturm

    Das Wahrzeichen von Luzern gilt als älteste bedeckte Brücke Europas. Sie wurde im 14 Jhr. gebaut und war ursprünglich Teil der Stadtbefestigung. Die im 17. Jahrhundert eingefügten Bildtafeln haben Szenen der Schweizer- und Stadtgeschichte zum Inhalt.
    Mehr erfahren über: + Kapellbrücke und Wasserturm
  • Berner Münster

    Das Berner Münster St. Vinzenz ist das beeindruckendste spätgotische Bauwerk der Stadt und die grösste, wichtigste spätmittelalterliche Kirche der Schweiz. Vom höchsten Kirchenturm der Schweiz offenbart sich eine prachtvolle Aussicht über die Stadt bis weit ins Berner Mittelland und auf die Schneeberge des Berner Oberlands.
    Mehr erfahren über: + Berner Münster
  • Basler Altstadt

    Spazieren Sie durch die Basler Altstadt, die zu den intaktesten und schönsten Europas gehört, und lassen Sie sich dabei von einer architektonischen Vielfalt überraschen, die ihresgleichen sucht.
    Mehr erfahren über: + Basler Altstadt
  • Die Altstadt von Vevey

    In der Altstadt von Vevey zeugen diverse historische Gebäude und Museen von der reichen Geschichte der Gemeinde. Verschiedenste Läden und Gewerbe bieten in den schmalen gepflasterten Gassen ihre Produkte und ihr Savoir-Faire feil.
    Mehr erfahren über: + Die Altstadt von Vevey
  • Altstadt Chur

    Chur ist die älteste Stadt der Schweiz mit einer Siedlungsgeschichte von über 5000 Jahren. Die historische Altstadt ist äusserst sehenswert und komplett autofrei. Sie bietet ein erstaunlich grosses Angebot an kulturellen Angeboten, Shopping-Möglichkeiten, Cafés, Restaurants und Bars.
    Mehr erfahren über: + Altstadt Chur
  • Stiftsbezirk St.Gallen

    In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken Kathedrale, der 1983 samt Bibliothek und Stiftsarchiv in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.
    Mehr erfahren über: + Stiftsbezirk St.Gallen
  • Kathedrale St. Niklaus

    Die Kathedrale von Freiburg ist ein Juwel der gotischen Architektur. Sie verfügt über aussergewöhnliche Dekorationen und Schätze der Sakralkunst: Chorgestühl, Kirchenfenster usw. Man kann diese Schätze individuell oder auf einer geführten Besichtigung entdecken.
    Mehr erfahren über: + Kathedrale St. Niklaus
  • Jesuitenkirche

    Sie steht zwar ein kleines bisschen im Schatten der grandiosen St. Ursen-Kathedrale, aber die Jesuitenkirche braucht sich nicht zu verstecken.
    Mehr erfahren über: + Jesuitenkirche
  • Tatort St. Gallen

    Auf dieser geführten Tour begeben sich Teilnehmenden gemeinsam auf Verbrecher-Jagd und decken kriminelle Machenschaften in der Stadt St. Gallen auf.
    Mehr erfahren über: + Tatort St. Gallen
  • Rathaus Zug

    Ende des 15. Jahrhunderts gelangte die Stadt Zug zu einem gewissen Reichtum, als die Eidgenossen in den Burgunderkriegen gesiegt und eine reiche Beute davongetragen hatten. Das Rathaus entstand von 1505 bis 1509 im spätgotischen Stil.
    Mehr erfahren über: + Rathaus Zug
  • Basler Rathaus

    Dominiert wird der Marktplatz vom imposanten Rathaus, dem Sitz der Regierung des Kantons Basel-Stadt. Auf dem Platz selber werden wochentags frisches Gemüse, Früchte und Blumen angeboten.
    Mehr erfahren über: + Basler Rathaus
  • Schloss Thun

    Das mittelalterliche Schloss über der Stadt Thun ist ein markanter Blickpunkt am Eingang zur Region Berner Oberland. In dem fast unverändert erhaltenen Machtsymbol befindet sich der sogenannte Rittersaal, einer der wenigen erhaltenen Repräsentationssäle des Mittelalters.
    Mehr erfahren über: + Schloss Thun
  • Kirche Santa Maria degli Angioli

    Die Kirche, die ursprünglich zu einem Franziskanerkloster gehörte, enthält das berühmteste Renaissancefresko der Schweiz, das die ganze ganze Wand des Kirchenschiffes einnimmt. Die von Bernardino Luini 1529 geschaffene "Leidensgeschichte und Kreuzigung Christi" zeichnet sich durch grosse Ausdruckskraft und Lebendigkeit der einzelnen Szenen aus.
    Mehr erfahren über: + Kirche Santa Maria degli Angioli
  • Schloss und Stiftskirche

    Architektonische Einheit, deren Bau auf Anfang des 12. Jahrhunderts zurückgeht. Das Schloss ist heute Sitz der Kantonsregierung. Hübsches Kloster, herrliche Aussicht vom Vorplatz der Stiftskirche aus.
    Mehr erfahren über: + Schloss und Stiftskirche
  • Stadt Solothurn – St. Ursen-Kathedrale

    Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz. Die sehenswerten Bauwerke stammen aus verschiedenen Epochen, vom Zeitglockenturm aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts bis hin zur barock-klassizistischen St. Ursen-Kathedrale von 1773.
    Mehr erfahren über: + Stadt Solothurn – St. Ursen-Kathedrale
  • Altstadt und Kathedrale Saint-Pierre

    Genf, wegen des multikulturellen Charakters auch die kleinste Metropole genannt, hat eine lebendige Altstadt mit Weinstuben, Kunstgalerien und Antiquitätenhändlern. Auf dem Gipfel des Altstadthügels thront die Kathedrale Saint-Pierre.
    Mehr erfahren über: + Altstadt und Kathedrale Saint-Pierre
  • Kathedrale Notre-Dame

    Die Altstadt von Lausanne beherbergt beeindruckende Bauwerke aus dem Mittelalter wie die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch sonst hat die charmante Stadt am Genfersee viel zu bieten. Beispielsweise die erste Berg-U-Bahn der Schweiz.
    Mehr erfahren über: + Kathedrale Notre-Dame