List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Bei bester Aussicht erlebt man die Wildheit des Hinterbergs, geschützte Moorlandschaften am Chapfensee, die Kargheit und Trockenheit des Kleinbergs, den touristischen Flumserberg, das mediterrane Quinten, Ruhe und Kraft im Kraftort Amden.

Beschreibung

Der Walsa-Weg (Walensee-Sarganserland-Weg) bietet dem Wanderer die Möglichkeit, das Heidiland in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen. Die Wanderung verbindet auf durchschnittlich 1000 m über Meer viele abwechslungsreiche Höhenterrassen des Flumserbergs und der Amdener Riviera. Diese erlauben einmalige Aussichten auf die Ostschweizer Bergwelt, das Rheintal, das Sarganserland und den tiefblauen Walensee. Falknis, Alviergruppe, Gonzen und Churfirsten bilden die eindrückliche Fels-Kulisse am Horizont.

Auf grösstenteils gutem Wegnetz erlebt man die urige Wildheit des Hinterbergs. Die lieblichen, geschützten Moorlandschaften am Chapfensee bei Vermol kontrastieren mit der Kargheit und Trockenheit des steinigen Kleinbergs. Genüsslich lassen sich die besonnten Matten des landwirtschaftlich und touristisch blühenden Flumserberges durchstreifen, anschliessend beginnt der Abstieg zum Walensee. Nach einer Schifffahrt zur gegenüberliegenden Seeseite im mediterranen Quinten wähnt man sich im Tessin, bevor man zur letzten Sonnenterrasse dieser Route beim Kraftort Amden aufsteigt.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein

Technische Angaben

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Startort
Bad Ragaz
Zielort
Amden
Richtung
Einweg
Aufstieg
2800 m
Abstieg
2300 m
Distanz
53 km
Mehrtagesroute
4 Tage
Technische Anforderungen
Leicht
Konditionelle Anforderungen
Mittelschwer
Höhenprofil
2800Meter Aufstiege
2300Meter Abstiege
Höhenprofil anzeigen
Thema
Mit Panoramaaussicht
Signalisierung
Signalisation in beide Richtungen
Mehr Informationen https://www.schweizmobil.ch/de/wanderland/route68

Alle Etappen

Karte

SchweizMobil Wanderkarte: Dieses Element ist nicht barrierefrei zugänglich.

Fakten

Routennummer

Nr. 68
Etappen: 4

Distanz

53 km

Aufstieg

2800 m