List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Diese Route zuhinterst im Safiental führt auch bis «z’Hinterst»: durch Föhrenwald, vorbei am Ausgleichsbecken Wanna, an Walserhäusern und Alphütten. Eine wohltuende Ruhe umgibt den Wanderer. Und wenn er tatsächlich genug ruhig ist, kann er unterwegs Rehe, Gämsen oder gar Steinböcke beobachten.

Beschreibung

Wer ganz zuhinterst im winterlichen, abgeschiedenen Safiental unterwegs ist, wird schnell von einer entspannenden Ruhe umgeben. Der weite Talboden wird von imposanten Bergen wie dem Wisshorn, dem Schwarz- und Gelbhorn umrahmt. Zeitweise fühlt man sich wie in einem Amphitheater. Der Winterwanderweg startet in Thalkirch Turrahus und folgt danach dem Flussbett der Rabiusa. Schon bald wandert man durch einen kleinen Föhrenwald, welcher auch Schutz für Rehe und Birkhühner bietet.

Etwas fremd in dieser sonst so idyllischen Landschaft wirkt das markante Ausgleichsbecken der Kraftwerke Zervreila. Der Weg folgt dem Becken und steigt danach stetig leicht an. Er führt vorbei an typischen, alten Walserhäusern und Alphütten bis man z‘Hinterst ankommt. Hier befindet sich der Wendepunkt und zugleich der höchste Punkt der Wanderung. Eindrücklich: der Blick auf eine schroffe, vereiste Felswand, welche zum Eisklettern genutzt wird.

Auf dem Rückweg hat man stets eine schöne Aussicht auf die für das Safiental typischen Walser Streusiedlungen. Der Blick reicht bis zu den Camaner Hütten, welche wie auf einer Perlenkette aufgereiht kontrastreiche Punkte im Schnee bilden. Im Ausstellungsstall Turrahus beim Start- und Endpunkt erfährt der Besucher Interessantes über die Besiedlung des Safientals und die für das Tal typischen Holzbauten und Ställe. Man kann sogar selber Hand anlegen und das Belegen eines Daches mit Schindeln ausprobieren. Im nahe gelegenen Berggasthaus Turrahus oder im Hofbeizli Gassli stillt man seinen Hunger und Durst mit feinen regionalen Köstlichkeiten.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein

Technische Angaben

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Startort
Thalkirch, Turrahus
Zielort
Thalkirch, Turrahus
Aufstieg
150 m
Abstieg
150 m
Distanz
6 km
Dauer
1 h 55 min
Konditionelle Anforderungen
Mittelschwer
Höhenprofil
150Meter Aufstiege
150Meter Abstiege
Höhenprofil anzeigen
Signalisierung
Signalisation in eine Richtung
Mehr Informationen https://www.schweizmobil.ch/de/winter-hiking/route...

Karte

SchweizMobil Wanderkarte: Dieses Element ist nicht barrierefrei zugänglich.

Kontakt

Safiental Tourismus
Hauptstrasse 35
7104 Versam

Telefon  +41 (0)81 630 60 16
info@safiental.ch
safiental.ch

Fakten

Routennummer

Nr. 251

Distanz

6 km

Dauer

1 h 55 min

Aufstieg

150 m

Reiseinformationen: Thalkirch

Aktuelle Angebote

  • Vals Vals entdecken

    3 Nächte, 3 Nächte im Doppelzimmer, Frühstücksbuffet, 1 x 4 Gang Abendessen am Ankunftstag pro Person pro... ab CHF 399
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:21.01.2020 - 29.03.2020

    Mehr erfahren über: Vals entdecken
  • Ilanz Regionale Köstlichkeiten geniessen

    Ohne Übernachtung, Verpflegung variiert je nach Unterkunft, Gutschein Restaurant pro Person pro... ab CHF 39
    Angebotsdetails

    Ohne Übernachtung
    gültig:21.01.2020 - 09.04.2020

    Mehr erfahren über: Regionale Köstlichkeiten geniessen
  • Splügen Ski und Wellness, ein Hit

    6 Nächte, 6 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, 1 x 4 Gang Abendessen pro Person pro Nacht, Benützung des... ab CHF 738
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:26.01.2020 - 21.03.2020

    Mehr erfahren über: Ski und Wellness, ein Hit