Einleitung

In einem Schloss aus dem 11., 13. und 15. Jahrhundert - das bis 1948 im Besitz derselben Familie blieb und von 1988 bis 2000 restauriert wurde - zeigt das Museum einige Seiten der regionalen Geschichte.

In einem Schloss aus dem 11., 13. und 15. Jh. - das bis 1948 im Besitz derselben Familie blieb und von 1988 bis 2000 restauriert wurde - erzählt das Museum einige Seiten der regionalen Geschichte. Die Sammlungen zeigen eine Reihe von Objekten, die eine Patrizierfamilie über Generationen hinweg gesammelt hat und die von der lokalen Lebensart vom 16. bis zum 20. Das Publikum entdeckt insbesondere Möbel, vor allem französischen und bernischen Ursprungs, eine Sammlung von Silber, Porzellan, Uhren und Nippes sowie Glasmalereien (13. bis 15. Jh.). Die Galerie "Künstlerhaus" enthüllt Werke, die der letzten Schlossherrin, Hélène de Mandrot, von ihren Gästen Le Corbusier, Schlemmer, von der Mühll usw. zwischen 1922 und 1948 geschenkt wurden. Außerdem ist dort eine Sammlung von Werken der Schweizer Maler in Rom (19. Jh.) zu sehen. In der Jaquemart-Kapelle ist ein Kenotaph von François I. de La Sarraz (1363) zu erwähnen.

Hinweis: Dieser Text wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Er kann Übersetzungsfehler aufweisen.

Eventlokalität

Das Schloss aus dem 11. Jahrhundert war die Residenz der Gutsherren von La Sarraz und ihren Nachkommen bis 1948. Fünf Empfangssäle können für Veranstaltungen, Konferenzen, Seminare, Versammlungen und Hochzeiten gemietet werden.

Allgemeine Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Durchführung
Fix

Buchungsinformationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Weitere Informationen zum Angebot:
Online buchen

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Seminarräume

Ancienne cuisine et Salle à manger

Konzert 50
Seminar 20
Bankett 20
Raumhöhe
Fläche 95 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage nicht vorhanden
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

Grand Cellier, Pressoir et Caveau

Konzert 150
Seminar
Bankett 80
Raumhöhe
Fläche 200 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage auf Anfrage
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

Jardin

Konzert 250
Seminar
Bankett
Raumhöhe
Fläche 1000 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage nicht vorhanden
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

La Débridée

Konzert 250
Seminar 100
Bankett 180
Raumhöhe
Fläche 300 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage auf Anfrage
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

Salle de Mandrot

Konzert 80
Seminar 30
Bankett 70
Raumhöhe
Fläche 130 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage auf Anfrage
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

Salle des Chevaliers

Konzert 90
Seminar 90
Bankett
Raumhöhe
Fläche 110 m2
Ausstattung
  • Kostenloses W-Lan nicht vorhanden
  • Mikrofon nicht vorhanden
  • Projektionsanlage nicht vorhanden
  • Simultandolmetscheranlage nicht vorhanden

Umgebung entdecken

Kontakt

Château de La Sarraz
Le Château 1
1315  La Sarraz
Schweiz

Telefon  +41 (0)21 866 64 23
Fax +41 (0)21 866 11 80
info@chateau-lasarraz.ch
chateau-lasarraz.ch
Route anzeigen

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
La Sarraz
Genferseegebiet
Auf Karte zeigen

Kontakt

Château de La Sarraz
Le Château 1
1315 La Sarraz
Telefon  +41 (0)21 866 64 23
chateau-lasarraz.ch
Route anzeigen

Öffnungszeiten

Schloss: Park, Bankettsäle: ganzjährig geöffnet
Musée romand: ab 2014 wegen Umstrukturierung des Museums geschlossen.
Temporäre Ausstellungen und Veranstaltungen: siehe Programm
Öffnungszeiten und Infos unter www.chateau-lasarraz.ch

Online buchen

Reiseinformationen: La Sarraz