Architektur: Moderne Bauten

46 Ergebnisse gefunden

46 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

46 Ergebnisse gefunden
  • Bahnhof Stadelhofen

    Der Neubau des Bahnhofs Stadelhofen in Zürich ist ein Werk des berühmten spanischen Architekten Santiago Calatrava. In den 1990er Jahren wurde das 1884 erbaute spätklassizistische Aufnahmegebäude mit einer Perronüberdachung aus Beton und Stahl ergänzt.
    Mehr erfahren über: + Bahnhof Stadelhofen
  • Vitra Design Museum

    Der Rutschturm von Carsten Höller, die charmante Tankstelle von Jean Prouvé: Die architektonische Qualität aller Bauten auf dem Vitra Campus ist faszinierend. Ganz im Sinne der Bauhaus-Philosophie zählt hier aber nicht nur die Form, sondern auch der Inhalt: Das Vitra Design Museum ist eines der bedeutendsten Ausstellungshäuser für industrielles Möbeldesign.
    Mehr erfahren über: + Vitra Design Museum
  • Zentrum Paul Klee

    Das 2005 eröffnete Zentrum Paul Klee ist der Person, dem Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940) gewidmet. Besuchen Sie die weltweit grösste Sammlung von Werken Klees, der zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.
    Mehr erfahren über: + Zentrum Paul Klee
  • St. Jakob-Park Basel

    Die Architekten Herzog & de Meuron sind weltbekannt. Zu ihren wichtigsten Bauten gehören die Tate Modern in London oder das Olympiastadion in Peking.
    Mehr erfahren über: + St. Jakob-Park Basel
  • Einkaufszentrum Westside

    Mit Westside hat Stararchitekt Daniel Libeskind ein neues Berner Wahrzeichen geschaffen. Das Freizeit- und Einkaufszentrum verbindet Shopping, Baden und Kino zu einem einzigartigen Erlebnis.
    Mehr erfahren über: + Einkaufszentrum Westside
  • LAC Arte e Cultura

    Seit September 2015 ist das LAC (Lugano Arte e Cultura) eine eindrückliche Plattform für das zeitgenössische Schaffen aus der Südschweiz. Den Besuchern bietet der Bau des Tessiner Architekten Ivano Gianola Kunst auf 2500 Quadratmetern und einen modernen Theater- und Konzertsaal, in dem 1000 Besucher Platz finden.
    Mehr erfahren über: + LAC Arte e Cultura
  • Löwenbräu Areal

    Museen, Galerien, Kunstverlage – im Zürcher Löwenbräu Areal werden Kunstliebhaber glücklich. Die wechselnden Ausstellungen kontemporärer Kunst machen die einstige Bierbrauerei zu einem sehenswerten Kulturzentrum.
    Mehr erfahren über: + Löwenbräu Areal
  • Falken

    Durch seinen selbstbewussten Auftritt und seine ambivalente Erscheinung vermag das Wohn- und Geschäftshaus Falken an einem in vielerlei Hinsicht neuralgischen Ort zu klären und zu vermitteln.
    Mehr erfahren über: + Falken
  • Pasquart

    Das Pasquart versteht sich als Ort innovativen, jungen Schaffens und regt KünstlerInnen unter anderem an, für die Ausstellung neue Arbeiten zu entwickeln.
    Mehr erfahren über: + Pasquart
  • Messeplatz Basel

    Der Abstecher zum Messeplatz lohnt sich auch, wenn grad keine der grossen Messen stattfindet. Der weitläufige Platz im Herzen von Kleinbasel ist von grossartiger Architektur umgeben: Da ragt etwa der 105 Meter hohe Turm von Morger & Degelo in die Höhe, und im Neubau von Herzog & de Meuron lockt das „Fenster zum Himmel“.
    Mehr erfahren über: + Messeplatz Basel
  • Maison Blanche Le Corbusier

    Charles-Edouard Jeanneret, der sich später Le Corbusier nannte, errichtete für seine Eltern mit dem Maison blanche auf den Anhöhen seiner Geburtsstadt sein erstes Bauwerk. Dieses architektonische Kunstwerk diente dem auf der ganzen Welt bekannten Architekten als Versuchslabor für seine ersten Konstruktionstechniken.
    Mehr erfahren über: + Maison Blanche Le Corbusier
  • Shopping: Flon-Quartier

    Das Flon-Viertel befindet sich im Herzen von Lausanne. Es hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen und innovativen Stadtviertel entwickelt, welches gleichermaßen am Tag und in der Nacht pulsiert.
    Mehr erfahren über: + Shopping: Flon-Quartier
  • Kongresshaus

    Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab.
    Mehr erfahren über: + Kongresshaus
  • International Conference Center CICG

    Jedes Jahr finden im Centre International de Conférences Genève (CICG) Konferenzen von internationalem Renommé statt: medizinische Kongresse etwa, aber auch andere öffentliche und private Anlässe. Diese haben zum guten Ruf des CICG als Tagungsort beigetragen. Langjährige Erfahrung und Professionalität, verbunden mit einer modernen Infrastruktur, garantieren ein hohes Niveau für Anlässe bis 2200 Personen.
    Mehr erfahren über: + International Conference Center CICG
  • Prime Tower

    Es ist das höchste Gebäude Zürichs: Der Prime Tower. Wie ein schimmernder Diamant steht das 105.5 m hohe Gebäude im Ausgehviertel Zürich-West.
    Mehr erfahren über: + Prime Tower
  • Kubus

    Der Erweiterungsbau zum Bernischen Historischen Museum verblüfft mit dem im Boden versenkten Ausstellungssaal und einem beachtlichen Raumprogramm.
    Mehr erfahren über: + Kubus
  • Messe Basel

    Mit dem Neubau des Messezentrums durch die Basler Stararchitekten Herzog & de Meuron hat die Stadt Basel ein neues architektonisches Wahrzeichen erhalten. Im Rahmen einer öffentlichen Führung können die unterschiedlichen Gebäude des Messezentrums besichtigt werden.
    Mehr erfahren über: + Messe Basel
  • Rolex Learning Center

    Das neue, luftige, lichtdurchflutete und geschwungene Informationszentrum der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne besticht durch seine moderne Architektur.
    Mehr erfahren über: + Rolex Learning Center
  • Kunst Museum Winterthur

    Das Kunst Museum Winterthur verfügt über eine der schönsten modernen Kunstsammlungen der Schweiz. Aber nicht nur das: Der Neubau aus dem Jahr 1995 der Zürcher Architekten Gigon und Guyer bringt auch Nicht-Kunstliebhaber ins Schwärmen.
    Mehr erfahren über: + Kunst Museum Winterthur
  • Centre Dürrenmatt

    Das von Mario Botta geschaffene Centre Dürrenmatt bietet eine Ausstellungs-Umgebung, die sich sowohl der Literatur, wie auch der bildenden Kunst annimmt.
    Mehr erfahren über: + Centre Dürrenmatt
  • Geschäftshaus Würth

    Die international tätige Würth-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Chur. Genauso wie die Firma die Wirtschaft Churs stärkt, bietet sie auch den Touristen und Kulturinteressierten ein besonderes Schmuckstück: Das Hauptsitzgebäude. Es besticht durch eine markante Architektur genauso wie durch die Ausstellungsräume des Forum Würth Chur.
    Mehr erfahren über: + Geschäftshaus Würth
  • Schutzbau Römische Ausgrabungen

    Der Eroberungsfeldzug der Römer vor gut 2000 Jahren ist ein wichtiger Bestandteil der Siedlungsgeschichte Churs. Im Schutzbau, welcher durch Stararchitekt Peter Zumthor gestaltet wurde, werden Fundstücke aus dieser Zeit präsentiert.
    Mehr erfahren über: + Schutzbau Römische Ausgrabungen
  • Berufsbildungszentrum Baden

    Monumental und streng wie ein archaischer Tempel steht die neue Berufsschule am Stadteingang von Baden. Dem Vorbeifahrenden offenbart diese Architektur seine Bestimmung kaum.
    Mehr erfahren über: + Berufsbildungszentrum Baden
  • Merker-Areal

    Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-, kulturgeschichtlich und städtebaulich wertvolle Bauwerk wurde anstelle eines Neubaus erhalten.
    Mehr erfahren über: + Merker-Areal
  • Kirche Ste-Trinité

    Die kugelförmige, mit rosa Granit gedeckte Kirche Sainte-Trinité weckt die Neugier des Betrachters. Mitten im Stadtzentrum ragt diese einzigartige Kirche inmitten einen grossen Gebäudekomplexes auf. Die originelle Architektur der 1994 errichteten Kirche erfährt unterschiedlichste Interpretationen.
    Mehr erfahren über: + Kirche Ste-Trinité