List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Schön auf dem Monte Verità gelegenes Hotel im Bauhausstil. Von idealistischen Naturalisten und Vegetarieren gegründet, heute immer noch ein Ort der Begegnung, der Philosphien, der Ideen. Im Jahr 2008 umfangreiche Renovationen. Restaurant mit mediterraner Küche, schöner Esssaal und Terrasse mit traumhafter Aussicht.

Beschreibung

Inmitten der Ruhe und des Grüns eines Parks von mehr als 7 Hektar mit einem unvergleichlichen Blick auf den Lago Maggiore bietet sich dem Besucher ein einzigartiges Erlebnis. Der Monte Verità bietet insgesamt 86 Gästebetten in unterschiedlichen Einrichtungen, die sich harmonisch in die Parkanlagen des Anwesens einfügen: Das historische Bauhaus-Hotel, die Jugendstil-Villa Semiramis sowie die Ferienhäuser Casa Monescia, Casa Gioia und Casa Marta. Aufgrund seiner einmalig schönen Lage mit Panoramablick auf den Lago Maggiore, weit entfernt von Stadtlärm und Alltagsstress, ist der Monte Verità ein ideales Ziel für Urlauber und Kulturliebhaber, aber auch für Seminare und Studienaufenthalte. Die Unterkünfte auf dem Monte Verità sind Mitglied des Verbandes Swiss Historic Hotels.

Swiss Historic Hotel

Begeisterte Mitglieder der Vegetarierkolonie entdeckten den Monte Verità oberhalb Ascona Anfang des 20. Jahrhunderts als Ort für ihre Utopie einer anderen Welt. Baron von der Heidt entwickelte das Haus 1926 zu einem kulturellen Zentrum weiter. Dank Renovationen erstrahlen die architektonischen und ideellen Einflüsse der 100-jährigen Geschichte des Hauses heute in neuem Glanz zwischen Rationalität und Phantasie.

Zertifiziert von ICOMOS

Das historische Hotel des Jahres 2013 Das "Albergo Monte Verità" wurde von der ICOMOS-Jury zum "Historischen Hotel das Jahres" ernannt. Ausgezeichnet wurde es "für den kontinuierlichen, sorgfältigen Erhalt eines der wenigen Hotels der Klassischen Moderne in der Schweiz und für die Komplettierung der Anlage durch eine selbstbewusste, zeitgenössische Architektur". Das Hotel Monte Verità, vom Düsseldorfer Architekten Emil Fahrenkamp für Baron Eduard von der Heydt geplant und 1929 realisiert, zeigt sich noch heute als Vorzeigeobjekt des Neuen Bauens. Das Hotel trägt fortan das geschützte Prädikat "Historisches Hotel des Jahres".

Seminarhotel

Das Hotel im Bauhausstil hoch über dem Lago Maggiore wurde 2008 komplett renoviert. Modernes Auditorium für 120 Personen, sowie diverse Säle, die stimmungsvoll und funktional eingerichtet sind. Japanisches Teehaus mit Zeremonien für meditative Pausen. Ein ehemaliges Schwimmbecken im Park wurde zur Open-Air-Bühne umfunktioniert. Anregender Mix aus Design, Historie, Architektur und Ökologie.

Rahmenprogramm:

  • Spaziergänge in Bellinzona
  • Entdecken des Verzascatal und Locarno
  • Ausflug auf die Brissago Inseln
  • Tee Zeremonien

Informationen

Inhalte Informationen anzeigen
Anzahl der Räume
52
Anzahl der Zweibettzimmer
26
Anzahl der Betten
86

Ausstattung

  • Private Parkplätze
  • Internet – kostenlos
  • WLAN – kostenlos
  • WC im Zimmer
  • Telefon
  • Nichtraucher-Zimmer
  • Bar
  • Restaurant
  • Panorama-Aussicht
  • Terrasse
  • Garten
  • Nichtraucher-Hotel
  • Haustierfreundlich
  • Sehr ruhiger Ort

Bewertungen

Auf der Karte entdecken

Kontakt

Albergo Monte Verità
Via Collina 84
6612 Ascona
Schweiz

Telefon +41 (0)91 785 40 40
Fax +41 (0)91 785 40 50
info@monteverita.org
monteverita.org

Übersicht

Verfügbarkeit prüfen

Kontakt

Albergo Monte Verità
Via Collina 84
6612 Ascona
Telefon +41 (0)91 785 40 40
monteverita.org

Reiseinformationen: Ascona

Ascona entdecken