List von Links die direkt zu Ankerpunkten auf dieser Seite führen.

Einleitung

Höhepunkt der Wanderung ist das Naturschutzgebiet Etang de la Gruère, wo ein Fussweg rund um den grössten Moorsee der Schweiz führt und die sauren Moorböden die Basis bilden für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Beschreibung

Moulin de la Gruère – Etang de la Gruère – La Theurre - La Cerlatez – Saignelégier

Die Wanderung beginnt bei der Bushaltestelle Moulin de la Gruère und führt hinauf zum Etang de la Gruère. Nachdem hier einst Torf abgebaut wurde, entstand im 17. Jahrhundert ein Teich, der zusätzlich gestaut wurde, um eine Mühle zu betreiben. Heute zählt das grösste Hochmoor der Schweiz zu den geschützten Landschaften und bietet vielen und teilweise vom Aussterben bedrohten Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Der Wanderweg um den See ist auch für Kinder ein spannendes Erlebnis und verläuft auf federndem Moorboden, Holzstegen und kleinen Brücken. Rund um den Weiher informieren Tafeln über die Tier- und Pflanzenwelt. Auch der Abstecher ins nahe gelegene Naturzentrum Les Cerlataz lohnt sich. 
Als wollten die Freiberge ihrem Namen alle Ehre machen, vermittelt die Hochebene bei Saignelégier ein Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit und präsentiert sich ihren Besuchern weitläufig und offen. Auf dem Weg nach Saignelégier bleibt genügend Zeit, um die grosszügige Landschaft der Freiberge auf sich wirken zu lassen: Die sanfte, hügelige Hochebene mit weidenden Pferden und Kühen und kleinen Fichtenwäldchen bildet das perfekte Postkartenmotiv. Das Städtchen Saignelégier schliesslich ist die Heimat der Freiberger Pferde: Im August findet hier der berühmte «Marché-Concours» statt, das nationale Fest der Pferde.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein

Technische Angaben

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Startort
Etang de la Gruère
Zielort
Freiberge / Saignelégier
Richtung
Einweg
Höhe (Meter über Meer)
1019 m ü.M.
Aufstieg
123 m
Abstieg
135 m
Distanz
8.5 km
Dauer
2 h 5 min
Technische Anforderungen
Leicht
Konditionelle Anforderungen
Leicht
Geeignete Jahreszeit
April - Oktober
Thema
Entlang dem Wasser, Durch ein Naturschutzgebiet
Kategorie
Aktiv, Wandern, Natur
Geeignet für Kinder im Alter von
6 bis 9 Jahre, 10 bis 13 Jahre, Ab 14 Jahren

Karte

SchweizMobil Wanderkarte: Dieses Element ist nicht barrierefrei zugänglich.

Kontakt

Jura Tourisme, Delémont
Place de la Gare 11
2800 Delémont
Schweiz

Telefon  +41 (0)32 432 41 70
Fax +41 (0)32 420 47 81
info@juratourisme.ch
juratourisme.ch

Fakten

Routennummer

Distanz

8.5 km

Dauer

2 h 5 min

Aufstieg

123 m

Reiseinformationen: Etang de la Gruère

Aktuelle Angebote

  • Montfaucon Einzigartiges Bikeerlebnis

    7 Nächte, 7 Nächte in einer Ferienwohnung, Frühstück, Eintritt ins Hallenbad, Tissot-Minigolfanlage, Eintritt... ab CHF 945
    Angebotsdetails

    Ferienwohnung
    gültig:15.05.2020 - 06.06.2020

    Mehr erfahren über: Einzigartiges Bikeerlebnis
  • Montfaucon Den Frühling entspannt beginnen

    7 Nächte, 7 Nächte in einer Ferienwohnung, keine Verpflegung, Eintritt ins Hallenbad, Tissot-Minigolfanlage,... ab CHF 945
    Angebotsdetails

    Ferienwohnung
    gültig:15.05.2020 - 06.06.2020

    Mehr erfahren über: Den Frühling entspannt beginnen

Etang de la Gruère entdecken