Einleitung

Die romantische Schlossanlage mit dem um 1200 erbauten Bergfried blickt auf eine wechselvolle Besitzergeschichte zurück. Von der neuenburgisch-preussischen Grafenfamilie de Pourtalès 1844 gekauft und zur Sommerresidenz umgebaut, erhielt das Schloss sein heutiges Aussehen.

Seit 1954 ist im Innern ein Museum eingerichtet, das auf die Geschichte der ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnen eingeht. Der orientalische Rauchsalon zuoberst im Turm bietet ein einmaliges Erlebnis und eine spektakuläre Aussicht über den See und die Berge. Aus dem 15. Jahrhundert stammt die Schlosskapelle mit ihren eindrücklichen Wandmalereien.

Von neugotischen Speiseräumen über Ritterrüstungen bis hin zu einem türkischen Rauchsalon: In den Ausstellungsräumen des Wohnmuseums ist bernische Wohnkultur vom 16. bis ins 19. Jahrhundert zu sehen. Die Schlosskapelle mit den Wandmalereien aus dem späten 15. Jahrhundert kann noch heute für Taufen und Hochzeiten genutzt werden.

Dem Schloss angegliedert ist ein 2,5 Hektar grosser Park, der um 1840 entstand und eindrucksvoll die verschiedenen Modeströmungen in der Geschichte der Gartenkunst zeigt. Markante Baumgruppen, exotische Gehölze, farbenprächtige Blumenarrangements, das malerische Türmchen sowie die Sicht auf die imposante Bergkulisse über dem See machen ihn zu einem der meistfotografierten Gärten für Frischvermählte.
Kinderangebote: «Mäusepfad»Der Mäusepfad fordert Kinder auf, den Dienstboten auf der Suche nach den verborgenen Schlossbewohnern zu helfen. Dazu dürfen Schränke und Türchen in den Ausstellungsräumen geöffnet werden. Wer alle Mäuse gefunden und die Fragen beantwortet hat, erhält eine Belohnung. Der Mäuspfad eignet sich für Kinder von 4–10 Jahren und ist im Museumseintritt inbegriffen. Von Schloss zu Schloss zum Ritterschlag (nur auf Deutsch) Die thunerseeSCHLÖSSER Thun, Oberhofen und Spiez laden Familien und Kinder ein, in die Welt des Mittelalters einzutauchen. Auf dem Rittertrail lassen sich Pagen und Knappen zu Rittern und Ritterinnen ausbilden.

Die Schweizer Schlösser

Die Vielfalt an Schlössern und Burgen in der Schweiz ist einzigartig. Der Verband "Die Schweizer Schlösser" schafft einen Überblick über die verschiedenen touristischen Angebote, definiert Qualitätsstandards und bietet nationalen und internationalen Gästen eine verlässliche Orientierungshilfe für ein schweizweites Schlosserlebnis.
Die Schweizer Schlösser auf MySwitzerland.com

Allgemeine Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Jahreszeit von
Ganzes Jahr
Benötigte Zeit
2 bis 4 Stunden (halbtags)
Geeignet für Kinder im Alter von
10 bis 13 Jahre, Ab 14 Jahren
Geeignet für
Gruppen, Individuell, Paare
Wetter
Indoor
Kategorie
Bildung

Gruppen- & Preis-Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Sprachen
Deutsch
Gruppengröße
1 - 25

Umgebung entdecken

Kontakt

Schloss Oberhofen
3653 Oberhofen
Schweiz

Telefon  +41 (0)33 243 12 35
info@schlossoberhofen.ch
schlossoberhofen.ch

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
Oberhofen
Bern Region
Auf Karte zeigen

Kontakt

Schloss Oberhofen
3653 Oberhofen
Telefon  +41 (0)33 243 12 35
schlossoberhofen.ch

Reiseinformationen: Oberhofen

Aktuelle Angebote

  • Interlaken Einzigartiges Wandererlebnis

    2 Nächte, 2 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, 3 Tage Jungfrau Travel Pass pro Person, Anreise täglich... ab CHF 300
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:23.05.2020 - 31.08.2020

    Mehr erfahren über: Einzigartiges Wandererlebnis
  • Merligen Baden und geniessen am See

    4 Nächte, 4 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, 1 x 50 minütige Entspannungsmassage pro Person pro... ab CHF 869
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:31.05.2020 - 30.06.2020

    Mehr erfahren über: Baden und geniessen am See

Oberhofen entdecken