Themen- und Erlebnispfade

234 Ergebnisse gefunden

234 Ergebnisse gefunden
234 Ergebnisse gefunden
  • Baumwipfelpfad Neckertal

    In Mogelsberg in der Ferienregion Toggenburg, nahe St. Gallen wurde im Mai 2018 der erste Baumwipfelpfad der Schweiz eröffnet. Der 500 Meter lange und barrierefreie Weg schlängelt sich vom Waldboden sanft hoch bis zu den Baumkronen – ein einzigartiges Naturerlebnis auf Augenhöhe mit der Tier- und Pflanzenwelt.
    Mehr erfahren über: + Baumwipfelpfad Neckertal
  • Schacherseppli-Erlebnisweg

    Im Jahr 2007 wurde das Lied „Der Schacher Seppli“ im Schweizer Fernsehen zum grössten Schweizer Hit gewählt. Ruedi Rymann hatte das Lied neu interpretiert und schon 1982 die Goldene Schallplatte dafür bekommen. Der Schacherseppli-Erlebnisweg in Giswil erinnert an den bekannten, inzwischen verstorbenen Jodler aus dem Obwaldnerland.
    Mehr erfahren über: + Schacherseppli-Erlebnisweg
  • Zauberwald

    Ein riesiges, geschnitztes Eichhörnchen empfängt die Kinder am Eingang zum Zauberwald. Das Bilderbuch «Brüna» erzählt die Geschichte des Eichhörnchens, das im Wald allerhand spannende Abenteuer erlebt und seltsamen Gestalten begegnet. Knorrige Rottannen und moosige Felsblöcke sind ideal für einen Erlebnisspielplatz. Tannenzapfenbahn, Schaukelbaum, Hängebrücke, Schluchtwege und ein Grillplatz stehen für Familien mit Kindern bereit.
    Mehr erfahren über: + Zauberwald
  • Wolli und die Klimadetektive

    Auf dem Audiohörpfad erfahren Kinder und Erwachsene an 7 Audioposten auf eine spielerische Art und Weise, was der Klimawandel für das kleine Schwarznasenschaf Wolli, seine Freunde und uns Menschen bedeutet und was wir dagegen tun können.
    Mehr erfahren über: + Wolli und die Klimadetektive
  • Bolle di Magadino

    Die Bolle di Magadino, eine der neun Auenlandschaften, denen die Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften internationale Bedeutung zuerkannte, umfassen das Deltagebiet der Flüsse Ticino und Verzasca am Langensee.
    Mehr erfahren über: + Bolle di Magadino
  • KrimiSpass

    Wer Spass an Krimis hat, ist hier richtig. In Spiez läuft ein Mörder frei herum vor dem die Bewohner eine riesen Angst haben. Um ihnen die Angst zu nehmen, können Einzelpersonen, Familie oder Gruppen rund um die Uhr kostenlos den Fall zusammen lösen.
    Mehr erfahren über: + KrimiSpass
  • Ricola Kräuterschaugarten

    Zermatt, der Ferienort mit dem berühmtesten Berg der Schweiz, dem Matterhorn, lädt zu attraktiven Wanderungen ein – auf Wegen mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Bergwelt, über saftige Weiden und durch duftende Lärchenwälder.
    Mehr erfahren über: + Ricola Kräuterschaugarten
  • Meteowanderweg

    Der Meteowanderweg führt von Gais über den Schwäbrig, wo sich die Meteomedia AG von Jörg Kachelmann befindet, zum höchsten Punkt Gäbris (1251müM.) und weiter nach Trogen (oder umgekehrt).
    Mehr erfahren über: + Meteowanderweg
  • Naturena Sinnespfade

    Die Volg Naturena Sinnespfade vermitteln faszinierende Sinneseindrücke und informieren über einheimische Tiere. Es gibt fünf Erlebniswege in der Deutschweiz mit je acht Stationen: Fricktal, Seebachtal, Werdenberg, Zugerland und Seeland.
    Mehr erfahren über: + Naturena Sinnespfade
  • Cardada: Spielspazierweg

    Der Spazierweg ist auf der ganzen Route von 1,2 km mit innovativen Spielgeräten bestückt, die die Sinne der Kinder und aller Junggebliebenen ansprechen sollen.
    Mehr erfahren über: + Cardada: Spielspazierweg
  • Erich von Däniken-Weg

    Auf dem biographischen Erich von Däniken-Weg erfährt man viel Interessantes über den weltberühmten Bestsellerautor und Beatenberger Bürger Erich von Däniken.
    Mehr erfahren über: + Erich von Däniken-Weg
  • Eichhörnchenweg

    Auf dem bekannten Eichhörnchenweg können Kinder nicht nur die quirligen Eichhörnchen füttern, sondern auch eine Bilderbuch-Geschichte, welche das Leben des Eichhörnchens beschreibt, erleben.
    Mehr erfahren über: + Eichhörnchenweg
  • Der Murmeli-Trail

    Familien, Schulen, Erwachsene und vor allem Kinder wandern in die Welt der Murmelitiere. Der Trail führt vom Berghaus Leiterli zum Berghaus Stoss. 3km, 1 1/2 Stunden.
    Mehr erfahren über: + Der Murmeli-Trail
  • Spatz Männi Erlebnisweg

    Frechspatz Männi ist klug, mutig und manchmal ganz schön frech. Auf dem Erlebnisweg am Atzmännig im Zürcher Oberland können Kinder die Geschichte, geschrieben von Andrew Bond, von Männi erleben und ihn auf seinen Abenteuern begleiten.
    Mehr erfahren über: + Spatz Männi Erlebnisweg
  • Zwerg Riggli erklärt, wie Energie entsteht

    Auf der Riggisalp gibt es einen neuen interaktiven Lehrpfad, der Kindern und Erwachsenen die Welt der erneuerbaren Energien näherbringt. Der rund zwei Kilometer lange Themenweg umfasst neun Posten, die zugleich informieren und die Sinne anregen.
    Mehr erfahren über: + Zwerg Riggli erklärt, wie Energie entsteht
  • Re-Ra-Rätikon

    Auf dem abwechslungsreichen Weg lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise die Bergwelt kennen und lösen dabei ein spannendes Rätsel um die Gämse "Granita".
    Mehr erfahren über: + Re-Ra-Rätikon
  • Wildbeobachtungspfad am Niederbauen

    Wer auf dem Wildbeobachtungspfad wandert, weiss, wonach Ausschau halten: Tafeln am Weg vermitteln grundlegendes Wissen über die einheimische Fauna, ihren Lebensraum und ihre Lebensweise und weisen darauf hin, wo man welche Tiere sehen könnte.
    Mehr erfahren über: + Wildbeobachtungspfad am Niederbauen
  • Murmeltierpfad

    Auf dem Lehrpfad in Avers Juppa, im natürlichen Lebensraum der putzigen Winterschläfer, ist ein einzigartiges Murmeltiererlebnis garanitert.
    Mehr erfahren über: + Murmeltierpfad
  • Schwingerweg

    Das Schwingen zählt zum verwurzelten Erbgut im Diemtigtal und erfreut sich grosser Beliebtheit. Im Gebiet Springenboden-Diemtigtal wird neu im Juni 2013 der Erlebnisweg zum Thema «Schwingen & Brauchtum» eröffnet.
    Mehr erfahren über: + Schwingerweg