Themen- und Erlebnispfade

243 Ergebnisse gefunden

243 Ergebnisse gefunden
243 Ergebnisse gefunden
  • Baumwipfelpfad Neckertal

    In Mogelsberg in der Ferienregion Toggenburg, nahe St. Gallen wurde im Mai 2018 der erste Baumwipfelpfad der Schweiz eröffnet. Der 500 Meter lange und barrierefreie Weg schlängelt sich vom Waldboden sanft hoch bis zu den Baumkronen – ein einzigartiges Naturerlebnis auf Augenhöhe mit der Tier- und Pflanzenwelt.
    Mehr erfahren über: + Baumwipfelpfad Neckertal
  • Schatzsuche

    Vier Schatzsuche-Trails rund um Nendaz machen Familienwanderungen zu einem spielerischen Ausflug. So macht wandern auch den Kindern Spass.
    Mehr erfahren über: + Schatzsuche
  • Moorerlebnis

    Das Moorerlebnis auf dem Stoos ist das ideale Ausflugsziel um einen «Moordsspass» zu haben und dabei gleichzeitig sein Wissen über Moore zu erweitern.
    Mehr erfahren über: + Moorerlebnis
  • Riesenwald Elm

    Der Erlebnisweg im «Riesenwald» bei Elm fördert die Motorik, schärft die Sinne und stärkt das Naturbewusstsein. Ein Riesenspass beim Martinsloch.
    Mehr erfahren über: + Riesenwald Elm
  • Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad

    Auf bestehenden Wanderwegen wurden 20 Informationstafeln aus Lärchenholz, sowie verschiedene Sinnesstationen erstellt. Sie behandeln Themen wie "Pflanzengesellschaften im Bergwald", "Gebirgs-Waldameisen", "Murmeltier und Steinadler" oder "Fleisch, Wolle, Milch und vieles mehr!".
    Mehr erfahren über: + Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad
  • Lillyweg

    Lilly und Martin besuche ihren Onkel Sämi auf der Alp. Was die beiden Geschwister auf der Wanderung zurück nach Urnäsch alles erleben wird an 14 Posten nacherzählt.
    Mehr erfahren über: + Lillyweg
  • Schatzsuche-Trail in Aeschi

    In Aeschi bei Spiez geht die ganze Familie auf Schatzsuche. Auf dem Schatzsuche-Trail sind verschiedene Fragen versteckt, die die Familie gemeinsam lösen. Haben die Schatzsucher alle Fragen richtig gelöst, wartet eine Belohnung im Tourismusbüro.
    Mehr erfahren über: + Schatzsuche-Trail in Aeschi
  • Wandern am Pilatus

    Der Luzerner Hausberg Pilatus (2118 m ü. M.) gehört zu den spektakulärsten Aussichtsbergen der Schweiz. Der Blick schweift von den Zentralschweizer Alpen über den Jura nach Frankreich und bis zum Schwarzwald nach Deutschland.
    Mehr erfahren über: + Wandern am Pilatus
  • Ricola Kräuterschaugarten

    Eine beliebte Wanderung führt entlang der Jurahöhen vom Passwang – einem Bergkamm und Aussichtspunkt auf 1'204 m.ü.M. – aus Richtung Laufen, wo der Hauptsitz von Ricola liegt.
    Mehr erfahren über: + Ricola Kräuterschaugarten
  • Velo-Paradies Bern

    Die Hauptstadt Bern lässt die Herzen von Radfahrern höherschlagen. Ob mit elektrischem- oder traditionellem Bike, hier kommen Sportler auf Ihre Kosten.
    Mehr erfahren über: + Velo-Paradies Bern
  • Murmeltierpfad

    Auf dem Lehrpfad in Avers Juppa, im natürlichen Lebensraum der putzigen Winterschläfer, ist ein einzigartiges Murmeltiererlebnis garanitert.
    Mehr erfahren über: + Murmeltierpfad
  • Schwingerweg

    Das Schwingen zählt zum verwurzelten Erbgut im Diemtigtal und erfreut sich grosser Beliebtheit. Im Gebiet Springenboden-Diemtigtal wird neu im Juni 2013 der Erlebnisweg zum Thema «Schwingen & Brauchtum» eröffnet.
    Mehr erfahren über: + Schwingerweg
  • Re-Ra-Rätikon

    Auf dem abwechslungsreichen Weg lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise die Bergwelt kennen und lösen dabei ein spannendes Rätsel um die Gämse "Granita".
    Mehr erfahren über: + Re-Ra-Rätikon
  • Wildbeobachtungspfad am Niederbauen

    Wer auf dem Wildbeobachtungspfad wandert, weiss, wonach Ausschau halten: Tafeln am Weg vermitteln grundlegendes Wissen über die einheimische Fauna, ihren Lebensraum und ihre Lebensweise und weisen darauf hin, wo man welche Tiere sehen könnte.
    Mehr erfahren über: + Wildbeobachtungspfad am Niederbauen
  • Lötschentaler Sagenweg

    Auf dem Lötschentaler Sagenweg erfahren die Kinder spannende Erzählungen aus dem alten Lötschental, kombiniert mit einer wunderschönen Wanderung von der Lauchern- zur die Fafleralp (ca. 2 1/2 Std).
    Mehr erfahren über: + Lötschentaler Sagenweg
  • Rund um die Kastanie

    Kastanien verschlingen - mit dem Mund, dem Kopf und allen Sinnen. In Arosio im Malcantone ist alles für den Gast bereit. Das Malcantone liegt zwischen Aussichtsgipfeln wie dem Monte Lema und zwei Buchten des Luganersees. Der Fluss Tresa, der bei Ponte Tresa aus dem Luganersee fliesst, und die Berge bilden die Staatsgrenze zu Italien. Auf den Hügeln dazwischen liegen die meisten der 26 Kleingemeinden des Malcantone. Zwischen den malerischen Dörfern mit den besuchenswerten Kirchen dehnt sich der Wald, der vorwiegend aus Kastanienbäumen besteht, aus. Landwirtschaftsland gibt es nur noch wenig, denn die Bewirtschaftung ist schwierig und so hat sich die Natur in Form von Wald wieder grosse Gebiete zurückerobert.
    Mehr erfahren über: + Rund um die Kastanie
  • Gogwärgiweg

    Sie sollen einst überall im Oberwallis gelebt haben - die Gogwärgini - die kleinen, arbeitsamen Zwerglein. Irgendwann sind sie aus dem Oberwallis verschwunden. Die Geschichten sind aber bis heute überliefert und auf dem Gogwärgi-Themenweg zu entdecken.
    Mehr erfahren über: + Gogwärgiweg
  • Cardada: Spielspazierweg

    Der Spazierweg ist auf der ganzen Route von 1,2 km mit innovativen Spielgeräten bestückt, die die Sinne der Kinder und aller Junggebliebenen ansprechen sollen.
    Mehr erfahren über: + Cardada: Spielspazierweg
  • Zwerg Riggli erklärt, wie Energie entsteht

    Auf der Riggisalp gibt es einen neuen interaktiven Lehrpfad, der Kindern und Erwachsenen die Welt der erneuerbaren Energien näherbringt. Der rund zwei Kilometer lange Themenweg umfasst neun Posten, die zugleich informieren und die Sinne anregen.
    Mehr erfahren über: + Zwerg Riggli erklärt, wie Energie entsteht
  • Spatz Männi Erlebnisweg

    Frechspatz Männi ist klug, mutig und manchmal ganz schön frech. Auf dem Erlebnisweg am Atzmännig im Zürcher Oberland können Kinder die Geschichte, geschrieben von Andrew Bond, von Männi erleben und ihn auf seinen Abenteuern begleiten.
    Mehr erfahren über: + Spatz Männi Erlebnisweg
  • Der Murmeli-Trail

    Familien, Schulen, Erwachsene und vor allem Kinder wandern in die Welt der Murmelitiere. Der Trail führt vom Berghaus Leiterli zum Berghaus Stoss. 3km, 1 1/2 Stunden.
    Mehr erfahren über: + Der Murmeli-Trail