Einleitung

Seit dem frühen 14. Jahrhundert siedelten sich im Calfeisental die freien Walser an. Die Kirche St. Martin wird erstmals 1432 urkundlich erwähnt.

Medien Galerie

Bilder

Die Bevölkerung dürfte damals rund 100 Seelen gezählt haben. Wegen des immer rauer werdenden Klimas gaben die Walser die Siedlung 1652 auf. Sie wurde künftig nur noch als Maiensäss genutzt. 1955 wurde das Kirchlein renoviert und 1975 baute der damalige Eigentümer der Siedlung, Klemens Nigg, die Siedlung um.
Öffnungszeiten:
St. Martin ist täglich geöffnet von Ende Mai bis Ende Oktober.

Allgemeine Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Jahreszeit von
Mai - Oktober
Benötigte Zeit
4 bis 8 Stunden (ganztags)
Geeignet für
Gruppen, Individuell, Paare

Gruppen- & Preis-Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Sprachen
Deutsch
Gruppengröße
1 - 50

Umgebung entdecken

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
St. Martin (Calfeisental)
Ostschweiz / Liechtenstein
Auf Karte zeigen

Reiseinformationen: St. Martin (Calfeisental)

Aktuelle Angebote

  • Bad Ragaz Spa Day Bad Ragaz

    2 Nächte, 2 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, 1 Tageseintritt Tamina Therme (Bad und Sauna) pro Person pro... ab CHF 245
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:12.12.2019 - 31.03.2020

    Mehr erfahren über: Spa Day Bad Ragaz
  • Flims Skipass inklusiv

    2 Nächte, 2 Nächte im Doppelzimmer, Frühstücksbuffet, 1 x Tagesskipass pro Person pro Nacht, Eintritt zur... ab CHF 1'302
    Angebotsdetails

    Preis pro Person im Doppelzimmer
    gültig:16.12.2019 - 29.02.2020

    Mehr erfahren über: Skipass inklusiv