Einleitung

Das im Jahre 1841 eingeweihte Kantonale Kunstmuseum von Lausanne gehört zu den ältesten ausschliesslich der Kunst gewidmeten Museen der Schweiz. Das Museum zeigt mehrere Wechselausstellungen pro Jahr, die aus dem mehr als 10'000 Werke umfassenden Fundus zusammengestellt werden.

Ducros, Gleyre, Steinlen, Vallotton, Soutter: Diese Waadtländer Maler tragen zum nationalen und internationalen Ansehen des Kantonalen Kunstmuseums (MCBA) bei. Ihre Werke bilden einen Grossteil des bis heute rund 10'000 Gemälde umfassenden Fundus.

Das MCBA organisiert jedes Jahr mehrere Wechselausstellungen, die von einem Programm zur Kulturvermittlung begleitet werden, das Veranstaltungen, geführte Besichtigungen und Workshops für Kinder und Erwachsene bietet. Jeden ersten Samstag im Monat ist der Eintritt ins Museum frei.

Seit Herbst 2019 ist das MCBA im neuen Lausanner Kunstquartier «Plateforme 10» beheimatet, das sich direkt beim Bahnhof von Lausanne befindet. Das Bauwerk stammt aus der Feder der Architekten Barozzi Veiga aus Barcelona. Die monolithische Form des Gebäudes aus Backstein erinnert an die Geschichte des Ortes als Lokomotivhalle und bewahrt damit seine industrielle Vergangenheit.


Allgemeine Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Zugänglich
Rollstuhlgerecht
Durchführung
Fix
Kategorie
Kultur, Urban

Gruppen- & Preis-Informationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Weitere Preise (ab)
Sonderausstellungen:

Plateforme 10 - 3 Museen Ticket: CHF 25.- / CHF 19.- (reduziert)
1 Museum Ticket: CHF 15.- / CHF 12.- (reduziert)

Die Sammlung, Sonderausstellungen im Espace Projet und Focus: Freier Eintritt

Buchungsinformationen

Inhalte Technische Angaben anzeigen
Weitere Informationen zum Angebot:
Online buchen

Umgebung entdecken

Kontakt

Musée cantonal des Beaux-Arts
Place de la Gare 16
Palais de Rumine
1003  Lausanne
Schweiz

Telefon  +41 (0)21 316 34 45
info.beaux-arts@vd.ch
mcba.ch
Route anzeigen

Übersicht

Karte

Übersichtskarte
Lausanne
Kanton Waadt
Auf Karte zeigen

Kontakt

Musée cantonal des Beaux-Arts
Place de la Gare 16
Palais de Rumine
1003 Lausanne
Telefon  +41 (0)21 316 34 45
mcba.ch
Route anzeigen

Öffnungszeiten

Mo: geschlossen Di-So: 10 - 18 Uhr Do: 10 - 20 Uhr

Online buchen

Reiseinformationen: Lausanne

Aktuelle Angebote

  • Millennium, Lausanne Angebote des Konferenzzentrums

    Millennium verfügt über ein Konferenzzentrum mit 12 modularen Räumen für Ihre Geschäftstreffen. Alle... ab CHF 100
    Angebotsdetails


    gültig: 24.02.2024 - 31.12.2024

    Mehr erfahren über: Angebote des Konferenzzentrums
  • Novotel Lausanne-Bussigny, Lausanne -20% auf Saalmiete

    Ebenerdiger Konferenzraum mit Tageslicht und direktem Zugang vom Parkplatz aus:- Raumaufteilung nach...
    Angebotsdetails

    Ohne Übernachtung
    gültig: 24.02.2024 - 31.12.2024

    Mehr erfahren über: -20% auf Saalmiete
  • EHL Hospitality Business School, Lausanne Seminare, Workshops und Meetings!

    Für vielbeschäftigte Management- Teams ist es eine seltene Gelegenheit, vom Tagesgeschäft... ab CHF 110
    Angebotsdetails


    gültig: 24.02.2024 - 31.12.2024

    Mehr erfahren über: Seminare, Workshops und Meetings!
  • Royal Savoy Hotel & Spa Lausanne, Lausanne Sonderangebot 2024 im Royal Savoy Lausanne

    Gültig: Januar, Februar, März und April inklusiveSuchen Sie noch nach dem perfekten Ort?Entdecken... ab CHF 125
    Angebotsdetails

    Preis pro Person/Pauschale
    gültig: 24.02.2024 - 30.04.2024

    Mehr erfahren über: Sonderangebot 2024 im Royal Savoy Lausanne
  • Mövenpick Hotel Lausanne, Lausanne Meeting? Eher ‘Mee-TEN’! Jetzt 10% Rabatt sichern!

    Treffen Sie sich mit Ihrem Team oder Ihren Kunden, um Kontakte zu knüpfen, Wissen auszutauschen und...
    Angebotsdetails


    gültig: 24.02.2024 - 31.03.2024

    Mehr erfahren über: Meeting? Eher ‘Mee-TEN’! Jetzt 10% Rabatt sichern!
  • Olympic Museum, Lausanne Privatisierung des Olympischen Museums

    Ab 18 Uhr tauchen Sie in die Exklusivität des Olympischen Museums ein! Profitieren Sie von der... ab CHF 6’000
    Angebotsdetails


    gültig: 24.02.2024 - 31.12.2024

    Mehr erfahren über: Privatisierung des Olympischen Museums