Erlebnisse in Lausanne

28 Ergebnisse gefunden

28 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

28 Ergebnisse gefunden
  • Shopping: Flon-Quartier

    Das Flon-Viertel befindet sich im Herzen von Lausanne. Es hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen und innovativen Stadtviertel entwickelt, welches gleichermaßen am Tag und in der Nacht pulsiert.
    Mehr erfahren über: + Shopping: Flon-Quartier
  • Golf im Genferseegebiet

    Das Genferseegebiet präsentiert sich sehr vielfältig: die Jurahöhen im Norden, die Hochebenen, die Riviera an den Ufern des Genfersees und die Waadtländer Alpen im Osten.
    Mehr erfahren über: + Golf im Genferseegebiet
  • Weinkeller und Weinbars

    Lausanne ist die Hauptstadt des Great Wine Capitals Global Network (GWC), in dem zehn internationale Großstädte zusammengeschlossen sind, welche ein bedeutendes Wirtschafts- und Kulturgut teilen: ihre weltbekannte Weinregion.
    Mehr erfahren über: + Weinkeller und Weinbars
  • Parc de Mon Repos

    Der Parc de Mon Repos, ein wahrer Hafen der Ruhe und der Erholung mitten in der Stadt Lausanne, bietet sich zum Spielen, Spazierengehen, Meditieren und Beobachten an. Das im 18. Jahrhundert in der Parkmitte erbaute Landhaus wurde immer wieder von Voltaire besucht, der hier auch mehrere Theaterstücke zur Aufführung brachte.
    Mehr erfahren über: + Parc de Mon Repos
  • Kathedrale Notre-Dame

    Die Altstadt von Lausanne beherbergt beeindruckende Bauwerke aus dem Mittelalter wie die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch sonst hat die charmante Stadt am Genfersee viel zu bieten. Beispielsweise die erste Berg-U-Bahn der Schweiz.
    Mehr erfahren über: + Kathedrale Notre-Dame
  • Fondation de l'Hermitage

    Die Villa der Stiftung Hermitage beherbergt ausschliesslich wechselnde Kunstausstellungen. Von Dauer sind dafür die Aussichten auf den Genfersee und die Kathedrale Notre-Dame, die schon den führenden Landschaftsmaler Camille Corot inspirierten.
    Mehr erfahren über: + Fondation de l'Hermitage
  • Lausanne - Stadt am See

    Lausanne ist nicht nur die Olympische Hauptstadt, sondern auch die zweitgrösste Stadt am Genfersee. Mit ihrem Hafenquartier und der Seepromenade bietet sie die ideale Balance zwischen urbanem Treiben und Entspannen am See.
    Mehr erfahren über: + Lausanne - Stadt am See
  • Parc de Sauvabelin

    Der oberhalb von Lausanne gelegene Parc de Sauvabelin ist ein bei Familien und Naturliebhabern beliebtes Ausflugsziel. Wer die 302 Stufen zur Plattform des Tour de Sauvabelin erklimmt, wird mit einem wunderschönen Panorama belohnt.
    Mehr erfahren über: + Parc de Sauvabelin
  • Parc Hermitage

    Dieser herrliche Landschaftspark bietet einen der schönsten Aussichtspunkte von Lausanne. Dabei ist das atemberaubende Panorama bei weitem nicht die einzige Attraktion. Ein Besuch lohnt sich allein schon wegen eines einzigen Baumes. Etwa 50 Meter vom Herrenhaus entfernt steht eine einzigartige Trauerbuche, welche Mitte des 19. Jahrhunderts gepflanzt wurde.
    Mehr erfahren über: + Parc Hermitage
  • Das Olympische Museum

    Dank neuester Computertechnik und audiovisuellen Medien die Olympiade hautnah erleben, mit den Athleten fühlen, die Geschichte der Spiele von der Antike bis in die Neuzeit verfolgen: Das kann man im Olympischen Museum in Lausanne.
    Mehr erfahren über: + Das Olympische Museum
  • Kantonales Kunstmuseum (MCBA)

    Das im Jahre 1841 eingeweihte Kantonale Kunstmuseum von Lausanne gehört zu den ältesten ausschliesslich der Kunst gewidmeten Museen der Schweiz. Das Museum zeigt mehrere Wechselausstellungen pro Jahr, die aus dem mehr als 10'000 Werke umfassenden Fundus zusammengestellt werden.
    Mehr erfahren über: + Kantonales Kunstmuseum (MCBA)
  • Mudac

    Schon seit dem Mittelalter steht die Maison Gaudard gleich gegenüber der Kathedrale im Herzen von Lausanne. Im Jahr 2000 hat sich das mudac, das Museum für angewandte Kunst, hier eingenistet. In der geschichtsträchtigen Kulisse warten sehr heutige Arbeiten von Grafikern, Modemachern, Architekten und Illustratoren auf die Besucher.
    Mehr erfahren über: + Mudac
  • Parc du Denantou

    Am Ende der Uferanlagen von Ouchy erstreckt sich ein grosser öffentlicher Park mit grosszügigen Rasenflächen und prachtvollen Bäumen, die mehrere hundert Jahre alt sind. Ein Schmuckstück des Parks ist der 16 Meter hohe thailändische Pavillon.
    Mehr erfahren über: + Parc du Denantou
  • Botanischer Garten

    Der auf dem Hügel Montriond gelegene botanische Garten von Lausanne ist eine Oase des Friedens. Obwohl in der Nähe des Stadtzentrums gelegen, findet man in diesem kleinen grünen Paradies, voller farbiger Blumen und grosser Bäume, eine entspannende Ruhe.
    Mehr erfahren über: + Botanischer Garten
  • Espace des Inventions

    Dieser unscheinbare Betonpilz im Vallée de la Jeunesse blüht im Innern: Im «Espace des Inventions» entdecken Kinder spielerisch die Wissenschaften.
    Mehr erfahren über: + Espace des Inventions
  • Métro Lausanne – eine echte U-Bahn

    Von Lausanne-Ouchy am Genfersee fährt alle paar Minuten ein Zug fast lautlos den Berg hinauf zum Bahnhof SBB und weiter via Innenstadt (Flon) nach Epalinges-Croisettes. Die Métro ist zur Hälfte unterirdisch unterwegs, vollständig automatisch und ferngesteuert.
    Mehr erfahren über: + Métro Lausanne – eine echte U-Bahn