Wandern: Entlang einem Gletscher

23 Ergebnisse gefunden

23 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

23 Ergebnisse gefunden
  • Aletsch Panoramaweg

    Drei Tage im Banne der Walliser Gletscherwelt. Sensationelle Schautour mit vielen Aussichtspunkten auf die zwei längsten Alpengletscher. Weiss-graue Farben von Fels und Eis kontrastieren mit den Grüntönen des Aletschwaldes und bilden so aussergewöhnliche Landschaftsbilder.
    Mehr erfahren über: + Aletsch Panoramaweg
  • Alpinwanderung zum Pizolgipfel

    Diese Alpinwanderung führt am Pizolgletscher vorbei zum Pizolgipfel. Dabei schweift der Ausblick auf den Wildsee, auf den Pizolgipfel wie auch auf die Grauen Hörner. Der Pizolgletscher, ein Kargletscher, ist heute noch etwa 400m lang.
    Mehr erfahren über: + Alpinwanderung zum Pizolgipfel
  • Matterhorn Glacier Trail

    Den Gletschern auf sicherem Pfad nah kommen? Sehen, wie das Wasser aus den Gletschern rinnt? Dieser Themenweg bietet neben Informationen auch ein Wandererlebnis der ganz speziellen Art.
    Mehr erfahren über: + Matterhorn Glacier Trail
  • Lötschberg-Panoramaweg

    Vier abwechslungsreiche Tage in der Lötschbergregion. Hoch über dem Kandertal Eisenbahnluft schnuppern, mit allen Sinnen das wilde Gasteretal erleben. Nach Traversierung des Lötschengletschers klassisches Panoramawandern auf dem Lötschentaler Höhenweg.
    Mehr erfahren über: + Lötschberg-Panoramaweg
  • Gletscherweg Aletsch

    32 Viertausender stehen Spalier und nur wenige Minuten von der Bergstation Bettmerhorn entfernt wartet ein spektakuläres Erlebnis: der Grosse Aletschgletscher.
    Mehr erfahren über: + Gletscherweg Aletsch
  • Via Glaralpina

    Die Via Glaralpina ist ein Weitwanderweg rund um das Glarnerland. In 19 Etappen führt die Wanderroute vom Talgrund über verschiedene Alpgebiete zu glasklaren Bergseen und hinauf zu den faszinierenden Gletscherwelten des kleinen Bergkantons - ihr höchster Punkt ist der Bündner Vorab mit 3028 m ü. M.
    Mehr erfahren über: + Via Glaralpina
  • Tour des Alpes Vaudoises, Etappe 5/8

    Gebiete des Kantons Bern streifend, steigt der Weg sanft an. Der Blick schweift zum Scex Rouge und zum Glacier des Diablerets. Die Sprachgrenze wird am Col de Voré passiert. Sie ist dort durch ein kleines Steinmäuerchen markiert.
    Mehr erfahren über: + Tour des Alpes Vaudoises, Etappe 5/8
  • Aletsch Panoramaweg, Etappe 2/3

    Einem Feuerwerk ähnlich folgen sich einmalige Aussichtpunkte: Im Norden ein herrlicher Blick auf den Aletschgletscher, das Herz des UNESCO-Welterbes, und im Süden auf die Walliser Viertausender. Sanfter Abstieg zum Märjelensee. Wollgräser und kleine Seen bilden Kontraste zu Fels und Eis.
    Mehr erfahren über: + Aletsch Panoramaweg, Etappe 2/3
  • Lötschberg-Panoramaweg, Etappe 3/4

    Die Königsetappe: Gletschertraversierung und Aufstieg zum Lötschenpass. Landschaftlich grossartige Route mit spektakulärer Nahsicht aufs Bietschhorn und zur Mischabelgruppe. Abstieg zur Lauchernalp durch von kleinen Seen durchsetztes Gletscherschliffgelände.
    Mehr erfahren über: + Lötschberg-Panoramaweg, Etappe 3/4
  • Gletscherpfad Basodino

    Diese Rundwanderung am Fuss des Basodino-Gletschers verschafft Einblick in eine einzigartige, von Gletschern geformte Region. Das Eis hat in verschiedenen geologischen Epochen seine Spuren hinterlassen. Dank der Seilbahn vom Val Bavona, ist der Gletscher einfach zugänglich, als einziger im Tessin.
    Mehr erfahren über: + Gletscherpfad Basodino
  • Gletschertrekking zur Monte Rosa Hütte

    Das Rauschen und Krachen im Gletscherinnern, der stehts kühle Wind sowie der Geruch von Kälte ist auf diesem Trekking allgegenwärtig. Ein einzigartiges Erlebnis, das empfohlen wird, nur in Belgeitung eines ortskundigen Bergführers durchzuführen.
    Mehr erfahren über: + Gletschertrekking zur Monte Rosa Hütte
  • Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke

    Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers – spektakuläre Ausblicke für Schwindelfreie sind garantiert!
    Mehr erfahren über: + Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke
  • Nussbaumen–Kartause Ittingen Weg

    Allein auf weiter Flur fühlt man sich auf dieser Route. Man streift durch Felder, Wälder und entlang der drei Seen – ein wahres «Natur pur»-Erlebnis. Der abschliessende Höhepunkt ist die Kartause Ittingen in Warth.
    Mehr erfahren über: + Nussbaumen–Kartause Ittingen Weg
  • 2-Tageswanderung auf dem Gauligletscher

    Der Gauligletscher ein Talgletscher in den östlichen Berner Alpen ist etwa 6 km lang und durchschnittlich 1 km breit. Die spannende 2-Tageswanderung führt über die Schrätteren Alp zum Mattenalpsee, weiter zur Gaulihütte, dann zum Aussichtspunkt Chammliegg sowie weiter an Wasserfällen vorbei.
    Mehr erfahren über: + 2-Tageswanderung auf dem Gauligletscher
  • Oberer Thurweg

    Ausgangspunkt dieser Route ist in Unterwasser. Über Toggenburger Boden flaniert man durch das bezaubernde Thurtal dem Fluss entlang bis nach Starkenbach. Eine überaus malerische Strecke für wahre Geniesser intakter Natur.
    Mehr erfahren über: + Oberer Thurweg
  • Wildromantisches Lötschental

    Das Lötschental hat viel mehr zu bieten als grimmige Masken und Skispass auf der Laucherenalp. Besonders der hintere Teil des Tals rund um die Fafleralp besticht durch grandiose Berglandschaften.
    Mehr erfahren über: + Wildromantisches Lötschental