Gewässer

58 Ergebnisse gefunden

58 Ergebnisse gefunden

Die Suche wurde nach folgenden Tags gefiltert

58 Ergebnisse gefunden
  • Saignelégier

    Der einst für eine Sägerei gestaute Moorsee liegt zwischen Tramelan und Saignelégier in einer bewaldeten Mulde auf dem Hochplateau der Freiberge (Kanton Jura). Das heutige Naturschutzgebiet umfasst mit dem Waldgebiet um den eigentlichen Moorsee eine Fläche von einem Quadratkilometer.
    Mehr erfahren über: + Saignelégier
  • Genfersee – Lac Léman

    Belle-Epoque-Schiffe verkehren seit 130 Jahren auf dem grössten Binnensee Mitteleuropas und bieten Fahrten an zwischen Frankreich und der Schweiz, zwischen Genf und dem oberen Ende des Sees (Haut Lac).
    Mehr erfahren über: + Genfersee – Lac Léman
  • Greyerzersee

    Die harmonische Landschaft um den Greyerzersee ist die Heimat der schwarz gefleckten Freiburger Kühe, die die Milch liefern für den würzigen Greyerzer-Käse und den bekannten Doppelrahm. Kulinarisch lockt die Gegend zudem mit Schokolade - und einem jährlichen Festival für regionale Spezialitäten.
    Mehr erfahren über: + Greyerzersee
  • Oeschinensee – Bergsee für Geniesser

    Der Oeschinensee oberhalb Kandersteg ist ein intakter Bergsee, der von den Gletscherbächen der Dreitausender Blüemlisalp, Oeschinenhorn, Fründenhorn und Doldenhorn gespeist wird. Hier kommen Wasserratten, Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten.
    Mehr erfahren über: + Oeschinensee – Bergsee für Geniesser
  • Nussbaumen

    Vor fast 6000 Jahren begannen die ersten Menschen, sich in der Bodenseeregion niederzulassen. Reste dieser eindrücklichen Siedlung liegen am Nussbaumersee bei Hüttwilen, der heutzutage ein beliebter Badesee ist.
    Mehr erfahren über: + Nussbaumen
  • Bodensee

    Die liebliche Landschaft, das milde Klima sowie die vielseitigen Wassersport- und sonstigen Freizeitmöglichkeiten ziehen vor allem in den Sommermonaten viele Ferien- und Ausflugsgäste an den Bodensee.
    Mehr erfahren über: + Bodensee
  • Leisee

    Der Leisee, unterhalb des Sunnegga, bietet für Gross und Klein Platz zum Erholen, Ausspannen, Sonnenbaden, Abkühlen, Spielen und Grillieren.
    Mehr erfahren über: + Leisee
  • Luganersee

    Der Luganersee liegt im südlichsten Zipfel des Tessins, der Ferienregion südlich des Alpenkamms, und streckt seine Arme bis in italienisches Gebiet. Dank dem milden, vom Mittelmeer geprägten Klima wachsen hier sogar Zitrusfrüchte, und die Gäste können unter Palmen sonnenbaden.
    Mehr erfahren über: + Luganersee
  • Oberengadiner Seen

    Manchmal fast schon kitschig präsentiert sich das Oberengadiner Seenplateau zwischen Maloja und St. Moritz. Neben den vier grossen Seen (St. Moritzersee, Silvaplanersee, Champfèrersee und Silsersee) verstecken sich in den Wäldern viele romantische Bergseen.
    Mehr erfahren über: + Oberengadiner Seen
  • Türlersee

    Unweit von Zürich befindet sich der idyllische Türlersee. Der rund 1.4km lange und 500 Meter breite See ist im Inventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgeführt.
    Mehr erfahren über: + Türlersee
  • Lungerersee

    Der smaragdgrüne See mit Trinkwasserqualität und bis zu 23 Grad warmem Wasser lockt mit idyllischen Bademöglichkeiten wie dem kleinen Seebad Lungern mit feinem Sandstrand und langer Wasserrutschbahn.
    Mehr erfahren über: + Lungerersee
  • Lago Maggiore

    Der Langensee (Lago Maggiore) erstreckt sich von der italienischen Schweiz bis weit ins italienische Piemont und die Lombardei. Dank des milden Klimas hat sich an seinen Ufern ein üppiges, mediterran anmutendes Leben entwickelt. Im Hinterland erhebt sich eine wildromantische Bergwelt mit atemberaubenden Ausblicken.
    Mehr erfahren über: + Lago Maggiore
  • Zürichsee

    Der gekrümmte, beinahe bananenförmige Zürichsee wird auf der Seesüdseite von der Hügellandschaft von Albis und Zimmerberg und auf der Nordseite von der Pfannenstielkette umrahmt und grenzt an die Kantone Zürich, St.Gallen und Schwyz. Am westlichen Ende liegt Zürich, die grösste Stadt der Schweiz.
    Mehr erfahren über: + Zürichsee
  • Lej Marsch

    Dieser beliebte Bündner Badeesee liegt auf 1'800 Metern über Meer und verfügt über einen kleinen aber feinen Strand.
    Mehr erfahren über: + Lej Marsch
  • Murtensee

    Der Murtensee, eingebettet zwischen dem mittelalterlichen Städtchen Murten und der "Riviera Fribourgeoise" mit ihren Rebhängen am Mont Vully, ist der kleinste der drei Jurarandseen. Dank seiner geringen Tiefe wird der Murtensee rasch von der Sonne erwärmt und ist vom Frühling bis im Herbst als Badesee beliebt. Durch den Broyekanal verkehren die Kursschiffe vom Murten- in den Neuenburger- und weiter in den Bielersee.
    Mehr erfahren über: + Murtensee
  • Lai da Palpuogna

    Der Lai da Palpuogna ist mit seinem glasklaren Wasser und dem Lärchenwald eine Oase der Erholung. Verweilen Sie an einem der Picknickplätze mit Feuerstelle. Sie erreichen den "schönsten Fleck der Schweiz" ab der Station Preda.
    Mehr erfahren über: + Lai da Palpuogna
  • Sarnersee

    Zwischen dem Obwaldner Hauptort Sarnen und dem Anstieg zum Brünigpass erstreckt sich in lieblicher Landschaft auf einer Fläche von 7,5 Quadratkilometern der Sarnersee.
    Mehr erfahren über: + Sarnersee
  • Unterägeri

    Eingebettet in eine hügelige Moränen-Landschaft bietet der recht kleine See ein breites Wander-, Biking- und Wassersportangebot. An seinem Ufer fand 1315 die Schlacht am Morgarten statt, die erste Schlacht zwischen den Eidgenossen und den Habsburgern.
    Mehr erfahren über: + Unterägeri
  • Vierwaldstättersee

    Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine Fjord-Landschaft, ist aber von einem milden Seeklima geprägt. Die Schifffahrt mit fünf historischen Schaufelraddampfern und 15 eleganten Salon-Motorschiffen gehört zu den Highlights der Region.
    Mehr erfahren über: + Vierwaldstättersee
  • Blausee – romantischer Waldsee und Forellen

    Tiefblau waren die Augen der schönen Maid, die an gebrochenem Herzen starb. Tiefblau ist seither der Blausee, in ewiger Erinnerung an die über den Tod hinaus dauernde Liebe der Maid. Der kleine, sagenumwobene Blausee liegt mitten in einem kleinen Naturpark.
    Mehr erfahren über: + Blausee – romantischer Waldsee und Forellen
  • Schwarzsee

    Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.
    Mehr erfahren über: + Schwarzsee