Erlebnisse im Schloss. Wo ein Seminar zum Abenteuer wird.

Scrollen

Einleitung

Das Schloss Hünigen liegt in Konolfingen, am Tor zum Emmental. Es ist alles andere als ein klassisches Seminarhotel: Man trift sich zur Teamsitzung unter Kronleuchtern, spaziert zwischen Rosenstöcken oder lernt unter alten Bäumen jodeln.

Schloss Hünigen.

Das Boutique-Schloss liegt im Zentrum des Kiesentals und ist in rund 20 Minuten von Bern und Thun erreichbar.

Karte

Übersichtskarte
Konolfingen
Bern Region
Auf Karte zeigen

Ein Ort der Inspiration.

Scrollen

Ein besonderer Erholungsraum.

Nur 20 Autominuten von Bern entfernt, präsentiert sich der 4,3 Hektar grosse Schlosspark als romantische Oase – mit plätscherndem Bächlein, raschelnden Blättern und dem betörenden Duft von 3500 Rosenbüschen.

Workshop-Leiterin Gabi Grossbacher. Modern und den uralten Traditionen verbunden.

Scrollen
Das Jodeln fordert alle heraus, wie das Arbeitsleben, wo man auch etwas wagen und aus sich herauskommen muss.
Gabi Grossenbacher

Facts Jodeln:

Der Urpsrung des Jodelns liegt in der Kommunikation von Alp zu Alp. Vor allem in gebirgigen Regionen hat sich eine Naturjodel-Kommunikationsform entwickelt, die zur Verständigung über weite Distanzen oder zum Kühe eintreiben gedient hat. Ab dem 19. Jahrhundert hat sich dann das Jodeln in der Schweiz zum Lied weiterentwickelt und Jodelchöre sind entstanden. 

 

Kontraste im Seminarprogramm:

Konzentriertes Arbeiten in den historischen Seminarräumen gegenüber entspannender Aktivitäten, wie etwa das Jodeln in der grosszügigen Parkanlage des Hotels.